Blick in Bedienungsanleitung

Abschleppen von Elektroautos oft nicht ohne weiteres möglich

+
Elektrofahrzeuge lassen sich oft nicht ohne weiteres abschleppen. Der Akku könnte überhitzen oder die Elektronik gestört werden. Foto: Christoph Schmidt/dpa

Wer mit seinem Elektroauto liegenbleibt, sollte einiges über die Funktionsweise seines Wagens wissen. Leicht kann beim Abschleppen die Technik Schaden nehmen. Worauf ist zu achten?

München (dpa/tmn) - Reine Elektroautos, Plug-in-Hybride und Hybride lassen sich oft nicht ohne weiteres oder gar nicht mit Stange oder Seil in Eigenregie abschleppen. Hier ist zuvor immer ein klärender Blick in die Bedienungsanleitung wichtig, rät der Tüv Süd.

Die angetriebene Achse könne beim Mitrollen Strom erzeugen und so unter anderem die Elektronik stören und den Akku überhitzen. "Nur wenn sich der Antrieb von den mitdrehenden Rädern entkoppeln lässt, ist ein Abschleppen möglich", sagt Vincenzo Lucà vom Tüv Süd.

Auch einige Autos mit Automatikgetriebe oder Allradantrieb können Schaden nehmen. Darüber informiert in diesen Fällen ebenfalls die Bedienungsanleitung.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Auto
Das sind die Neuheiten der Detroit Motor Show 2019 - Mercedes und BMW verzichten
Das sind die Neuheiten der Detroit Motor Show 2019 - Mercedes und BMW verzichten
Autoscheibe von innen gefroren: Mit diesem einfachen Trick haben Sie wieder freie Sicht
Autoscheibe von innen gefroren: Mit diesem einfachen Trick haben Sie wieder freie Sicht
Elf brandneue BMW E34 in Lagerhalle gefunden - was steckt dahinter?
Elf brandneue BMW E34 in Lagerhalle gefunden - was steckt dahinter?
Unterwegs im teilautonomen Lkw: Auf die Hersteller kommt noch viel Arbeit zu
Unterwegs im teilautonomen Lkw: Auf die Hersteller kommt noch viel Arbeit zu

Kommentare