1. meine-anzeigenzeitung
  2. Auto

Abenteuerliche Abschlepp-Aktion: Renault zieht Mercedes-Autotransporter samt Anhänger

Erstellt:

Von: Sebastian Oppenheimer

Kommentare

Mit maximal 50 km/h schlich ein Renault in Thüringen über die Autobahn – im Schlepptau einen Mercedes-Autotransporter samt Anhänger und voller Beladung.
Dieser Mercedes-Autotransporter samt Anhänger und Beladung wurde von einem Renault Scenic über die Autobahn gezogen. © Polizei Thüringen

Mit maximal 50 km/h schlich ein Renault in Thüringen über die Autobahn – im Schlepptau einen Mercedes-Autotransporter samt Anhänger und voller Beladung.

Heilbad Heiligenstadt – Gelegentlich ereignen sich Dinge auf den Straßen, die nur schwer zu glauben sind. So ging vor einiger Zeit ein Video einer irren Abschlepp-Aktion in den USA viral. Darin sieht man wie eine Buick-Limousine ein SUV, einen Anhänger und dazu noch einen Wohnwagen zieht. In Deutschland kommt aber sicher niemand auf so eine gewagte Idee – möchte man zumindest meinen.
Doch nun hat die Polizei auf einer Autobahn ebenfalls ein abenteuerliches Gespann gestoppt, wie 24auto.de berichtet.

Ein 41-Jähriger zog tatsächlich mit einem Renault Scenic nicht nur einen Mercedes-Autotransporter, sondern auch noch einen daran angekoppelten Anhänger. Doch auch das war noch nicht alles: Sowohl der Transporter als auch der Anhänger waren jeweils noch mit einem Fahrzeug beladen. Weil der Renault mit der Anhängelast von rund sechs Tonnen schwer zu kämpfen hatte, war er laut der Polizei auf der Autobahn mit höchstens 50 km/h unterwegs. .

Auch interessant

Kommentare