Der neue NISSAN Leaf

Diesel-Fahrverbote in Deutschland sind zulässig – Wir haben die Lösung

+
Der neue NISSAN Leaf: Nachfolger für den Weltbestseller - Stromverbrauch (kWh/100 km): kombiniert 20,6 – 19,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 0; Effizienzklasse A+.

Die Möglichkeit von Diesel-Fahrverboten hat viele Autofahrer verunsichert. Mit dem neuen NISSAN Leaf können Sie sich wieder entspannen und trotzdem Fahrspaß genießen.

Diesel-Fahrverbote können von Städten verhängt werden. Und auch München gehört zu den 43 Städten, in denen der Stickoxid (NOx) Grenzwert überschritten wird. Bei vielen, die z.B. in die Münchner Innenstadt pendeln, wirft das natürlich die ein oder andere Frage auf: Wann wird ein Fahrverbot in München verhängt? Wird überhaupt eines verhängt? Welche Fahrzeuge sind betroffen? Das Elektroauto aber wirft – zu Unrecht – immer noch Bedenken auf: . Was ist, wenn während der Fahrt die Batterie leer wird? Ist ein Elektroauto nicht irrsinnig teuer? Sind Elektroautos nicht langweilig zu fahren und schauen seltsam extravagant aus?

Aber das war einmal. Elektro-Autos liegen voll im Trend und fügen sich perfekt in das alltägliche Leben ein. Dazu werden die fortschrittlichsten Technologien verbaut und NISSAN überzeugt mit dem NISSAN Leaf auf ganzer Linie. Und seien wir mal ehrlich: Fahren Sie täglich über 415 km?

Fakten zum neuen NISSAN Leaf:

  • Schon jetzt mehrfach ausgezeichnetes Elektroauto

  • Mehr Leistung und Reichweite in ansprechendem Design

  • Fortschrittliche Technologien verkörpern die Nissan Zukunftsstrategie

  • Intelligent Mobility für mehr Sicherheit, Fahrspaß und Konnektivität

    Nach der Europapremiere im Oktober 2017 ist das Interesse künftiger und bestehender E-Autofahrer an der zweiten Modellgeneration gestiegen. Der Stromer garantiert ein neues Fahrerlebnis, das Menschen weltweit wieder stärker für das Autofahren begeistern soll. Dieser Anspruch fußt dabei auf den drei Elementen von Nissan Intelligent Mobility:

  • Nissan Intelligent Power: Der fortschrittliche E-Antrieb mit 40 kWh starker Batterie bietet mehr Effizienz, Drehmoment und Leistung für noch mehr Fahrspaß. Und mit einer Reichweite von 415 Kilometer laut WLTP-Zyklus* kommen Sie jetzt noch weiter.

  • Nissan Intelligent Driving: Neue Features wie das e-Pedal oder ProPILOT steigern Fahrspaß und Sicherheit, verringern die Anspannung in Stresssituationen und unterstützen den Fahrer sinnvoll.

  • Nissan Intelligent Integration: Konnektivität-Features sorgen für eine Vernetzung von Fahrzeug, Umwelt und Infrastruktur.

    Hier finden Sie weitere Informationen zur NISSAN Intelligent Mobility

Schon jetzt mehrfach ausgezeichnet

Der NISSAN Leaf wurde schon vor seiner ersten Auslieferung mehrfach ausgezeichnet. Im November 2017 ist die zweite Generation des erfolgreichsten Elektroautos der Welt von der Jury der amerikanischen Consumer Technology Association (CTA) zum „Best of Innovation“-Gewinner 2018 ernannt worden. Im Februar 2018 folgte die Auszeichnung als Car of the year in der Kategorie Elektroauto der britischen Zeitschrift What Car?.

Dynamisches Design für größere Akzeptanz

Der neue NISSAN Leaf punktet gegenüber seinen Vorgänger nicht nur mit technischen Innovationen, sondern auch mit einem geschärften, deutlich ansprechenderen Design. Neben seinen kompakten Dimensionen kennzeichnen den Stromer eine elegantere Silhouette und eine ausgezeichnete Aerodynamik. Die blau schimmernden Elemente im Markenlogo, Grill und hinterem Stoßfänger weisen auf den vollelektrischen und emissionsfreien Antrieb hin. Zur Wahl stehen insgesamt neun Außenfarben: Solid White, Bronze, Dark Grey, Spring Cloud, Silver, New Red, Black und Pearl White sowie eine Zweifarb-Lackierung mit der Karosserie in Pearl White sowie Dach und Außenspiegeln in Metallic Black.

Interieur mit entspanntem Ambiente und High-Tech-Feeling

Das durchdachte und neu gestaltete Design des Instrumententrägers ermöglicht dem Leaf Fahrer eine einfache Bedienung. So kann er sich auf das konzentrieren, was wirklich zählt: eine angenehme Fahrt. Besonders auffällig ist das Fahrerinformationsdisplay, eine Kombination aus einem analogen Geschwindigkeitsmesser und einem Multiinformationsdisplay. Während der Fahrer auf der rechten Seite die Geschwindigkeit im Blick hat, zeigt der farbige 7-Zoll-TFT-Bildschirm links daneben die Information an, die der Fahrer auswählt. So liefert es höchste Funktionalität mit der individuell anpassbaren digitalen Anzeige von u. a. Batteriekapazität, Rekuperationsleistung, Reichweite, Fahrmodi, aktivierten Fahrerassistenz-Systemen, Audio, Navigation oder Temperatur. Über den zentralen Touchscreen auf der Mittelkonsole kann der Fahrer das Audio- und Navigationssystem intuitiv mit den Fingern bedienen oder auch sein Smartphone einbinden.

Der neue Nissan Leaf: Impressionen

Nissan Leaf
Der neue Nissan Leaf ist eine Klasse für sich. © Nissan
Nissan Leaf
Sportlich, leistungsstark ... - Stromverbrauch (kWh/100 km): kombiniert von 20,6 bis 19,4; CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km; Effizienzklasse: A+ © Nissan
Nissan Leaf
und mit ausdrucksstarkem Design. - Stromverbrauch (kWh/100 km): kombiniert von 20,6 bis 19,4; CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km; Effizienzklasse: A+ © Nissan
Nissan Leaf
Hochwertiger Innenraum. © Nissan
Nissan Leaf
Auch auf den Rücksitzen haben alle Platz. © Nissan

Unser Angebot für Schnellentschlossene - Jetzt vorbestellen

Elektroautos überzeugen dank geringer Wartungs- und Betriebskosten, die ersten 10 Jahre sind sogar steuerfrei. Den neuen NISSAN Leaf gibt es mit umfangreicher Serienausstattung bereits ab 28.460 €**. Darin enthalten sind z.B. CHAdeMO-Schnellladeanschluss, das revolutionäre E-Pedal, Fußgängererkennung, intelligenter Spurhalte-Assistent, Totwinkel-Assistent, Querverkehrs-Warner, LED-Tagfahrlicht, Radio/CD mit Bluetooth®, Klimaautomatik uvm.

Weitere Angebote

Ebenfalls einen Blick wert: Der neue NISSAN E-NV200

Der E-NV200: Stromverbrauch (kWh/100 km): kombiniert 25,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 0; Effizienzklasse A+. Daten vorläufig bis zur finalen Homologation.

Darf es eine Nummer größer sein? – Denn auch der vollelektrische Kombi / Lieferwagen E-NV200 überzeugt mit erhöhter Reichweite von 301 Kilometern laut WLTP-Zyklus***.

Zu den limitieren Vorverkaufsangeboten

Der neue NISSAN E-NV200: Impressionen

NISSAN E-NV200
Der E-NV200: Ein starker Geschäftspartner. - Stromverbrauch (kWh/100 km): kombiniert von 16,5; CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km; Effizienzklasse: A+ © NISSAN
NISSAN E-NV200
Aber auch für Familien ist im E-NV200 viel Platz. - Stromverbrauch (kWh/100 km): kombiniert von 16,5; CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km; Effizienzklasse: A+ © NISSAN
NISSAN E-NV200
Dabei kommt aber das Interieur nicht zu kurz. © NISSAN
NISSAN E-NV200
Die Sitzreihen lassen sich einzeln oder komplett umklappen. - Stromverbrauch (kWh/100 km): kombiniert von 16,5; CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km; Effizienzklasse: A+ © NISSAN

NISSAN Leaf: Stromverbrauch (kWh/100 km): kombiniert von 20,6 bis 19,4; CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km; Effizienzklasse: A+.
NISSAN E-NV200: Stromverbrauch (kWh/100 km): kombiniert von 25,9; CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km; Effizienzklasse: A+.

Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren gemäß VO(EG) 715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung 2017/1347 (WLTP) ermittelt.

*Bis zu 415 km Reichweite im städtischen WLTP-Zyklus beim Nissan Leaf (ZE1 bzw. Visia) . Kombinierte Reichweite nach WLTP liegt bei 285 km. Bis zu 389 km Reichweite im städtischen WLTP-Zyklus beim Nissan Leaf Acenta, N-Connecta & Tekna. Kombinierte Reichweite nach WLTP liegt bei 270 km.

**Angebotspreis, darin berücksichtigt sind Händlernachlass und staatliche Umweltprämie.

***Bis zu 301 km Reichweite im städtischen WLTP-Zyklus. Kombinierte Reichweite nach WLTP liegt bei 200 km. Die Daten sind vorläufig bis zur finalen Homologation.

Auch interessant:

Meistgelesen

Auto
Heiße Schlitten, starke Frau: Das ist die neue Miss Tuning - hier sind die Bilder
Heiße Schlitten, starke Frau: Das ist die neue Miss Tuning - hier sind die Bilder
Autoscheiben von innen reinigen: So gelingt's ganz sicher
Autoscheiben von innen reinigen: So gelingt's ganz sicher
Diesel-Krise: Umtauschen oder nachrüsten? Das rät der Experte
Diesel-Krise: Umtauschen oder nachrüsten? Das rät der Experte
Anlieger frei: Wann dürfen Sie durchfahren – und welche Strafen drohen?
Anlieger frei: Wann dürfen Sie durchfahren – und welche Strafen drohen?

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.