Rund 130.000 Euro Verlust

David Beckhams SUV kommt unter den Hammer - für diesen Preis

Der Range Rover des Ex-Fußballer David Beckham wird demnächst versteigert - doch trotz Promi-Vorbesitzer liegt der Richtwert für den Preis relativ niedrig.

2007 ließ David Beckham einen Range Rover speziell für seine Ansprüche anfertigen. Nun soll das Fahrzeug am 23. März 2018 bei den Classic Car Auctions unter den Hammer kommen.

Beckhams Range Rover: Das kann der SUV

Knapp 105 Kilometer hat der Range Rover Sport Supercharged laut der Website des Auktionshauses auf dem Buckel. Der SUV wird von einem Achtzylinder-Motor mit 4,2 Litern angetrieben und beschleunigt innerhalb von 7.2 Sekunden auf 100 km/h. Dabei helfen dem sportlichen Range Rover satte 390 PS.

Auch interessant: Darum sind SUVs bei Frauen so beliebt.

Range Rover: SUV im Beckham-Style

Besonders an dem Fahrzeug ist das einzigartige Interieur, dass David Beckham sich von dem Autodesign-Unternehmen Kahn Conversions ausarbeiten ließ. Dazu gehören handgenähte, gesteppte Ledersitze, ein maßgeschneidertes Soundsystem und Bildschirme an den Rücksitzen, die die Söhne Brooklyn und Romeo nutzten, um Playstation zu spielen. Zudem prangt in dem Familien-SUV eine Plakette mit der Aufschrift "Designed for David Beckham". Mittlerweile hat der Range Rover zwei weitere Besitzer durchwandert.

Ursprünglich war der Range Rover rund 56.300 Euro wert - für das Upgrade blätterte Beckham zusätzliche 100.000 Pfund (rund 112.600 Euro) hin. Nun soll der sportliche SUV für einen vergleichsweise mickrigen Betrag zwischen 32.000 und 36.000 Pfund (rund 36.000 bis 40.500 Euro) versteigert werden.

Lesen Sie hier: Daniel Craig trennt sich von seinem Bond-Wagen - das ist er wert.

Von Franziska Kaindl

Das sind die Luxusautos der Fußball-Stars

Der ehemalige Barca-Spieler Neymar hat sich 2015 seinen Kindheitstraum erfüllt...
Der ehemalige Barca-Spieler Neymar hat sich 2015 seinen Kindheitstraum erfüllt... © picture alliance / Christophe En
... und einen Ferrari 458 Spider erworben. Billig war der Sportwagen allerdings nicht: Rund 280.000 Euro hat er sich den Schlitten kosten lassen.
... und einen Ferrari 458 Spider erworben. Billig war der Sportwagen allerdings nicht: Rund 280.000 Euro hat er sich den Schlitten kosten lassen. © picture alliance / dpa
Jamie Vardy vom Erstligisten Leicester City hat sich ebenfalls einen teuren Wagen ausgesucht...
Jamie Vardy vom Erstligisten Leicester City hat sich ebenfalls einen teuren Wagen ausgesucht... © picture alliance / dpa
...bei ihm Zuhause steht ein Bentley Continental GT.
...bei ihm Zuhause steht ein Bentley Continental GT. © Bentley
Für den Sieg in der Europameisterschaft 2016 hat sich Portugal-Spieler Cristiano Ronaldo selbst belohnt...
Für den Sieg in der Europameisterschaft 2016 hat sich Portugal-Spieler Cristiano Ronaldo selbst belohnt... © picture alliance / Pedro Fiuza/Z
... und zwar mit einem Bugatti Veyron Grand Sport Vitesse.
...und zwar mit einem Bugatti Veyron Grand Sport Vitesse. © picture alliance / Uli Deck/dpa
Momentan steht der schwedisch-bosnische Fußballer bei Manchester United unter Vertrag...
Momentan steht Zlatan Ibrahimovic bei Manchester United unter Vertrag... © picture alliance / Martin Ricket
...in seiner Garage wartet unter anderem ein Maserati GranTurismo MC White Road auf ihn.
...in seiner Garage wartet unter anderem ein Maserati GranTurismo MC White Road auf ihn. © Maserati

Rubriklistenbild: © DariuszSankowski / pixabay (Symbolbild)

Auch interessant:

Meistgelesen

So reinigen Sie Ihre Autoscheiben von innen richtig
So reinigen Sie Ihre Autoscheiben von innen richtig
Polizei jagt Tesla über elf Kilometer - als Beamten ihn stoppen, sind sie schockiert
Polizei jagt Tesla über elf Kilometer - als Beamten ihn stoppen, sind sie schockiert
Durch die Augen eines Teslas: So funktioniert der Autopilot des Elektro-Autos
Durch die Augen eines Teslas: So funktioniert der Autopilot des Elektro-Autos
Crashtest: Fiat Panda versagt in allen Bereichen - auch Jeep Wrangler enttäuscht
Crashtest: Fiat Panda versagt in allen Bereichen - auch Jeep Wrangler enttäuscht

Kommentare