Jennifer Köllen

Jennifer Köllen

Jennifer Köllen ist freie Redakteurin bei 24hamburg.de und kreiszeitung.de und schreibt vor allem über Gesundheitsthemen

Nach ihrem Psychologiestudium war sie zunächst zwei Jahre bei der Abendzeitung in München tätig, bevor sie in Hamburg beim Psychologie-Magazin emotion ein Volontariat absolvierte. Im Zuge dessen machte sie ein Praktikum im Ressort Gesundheit bei Spiegel Online. Nach der journalistischen Ausbildung fing sie bei Spiegel Online als Redakteurin an.

In den letzten Jahren war sie aus Überzeugung freiberuflich unterwegs und schrieb unter anderem für die WELT, Zeit Online und auch für Google.

Privat schreibt sie für ihre Webseite ways2live Storys über Menschen, die andere Wege gehen als die meisten von uns.

Zuletzt verfasste Artikel:

Expertin übt Kritik: „Long Covid spielt für Politiker offensichtlich keine große Rolle“

Interview mit Jördis Frommhold

Expertin übt Kritik: „Long Covid spielt für Politiker offensichtlich keine große Rolle“

Auch nach Omikron kann man Long Covid bekommen, warnt Jördis Frommhold. Im Interview sagt die Expertin, wie man sich schützt – und was die Politik falsch macht.
Expertin übt Kritik: „Long Covid spielt für Politiker offensichtlich keine große Rolle“
Romy Schneider: „Sexy, aber zu lieb“ – Klatschkönig Michael Graeter erinnert sich im Interview

Zum 40. Todestag

Romy Schneider: „Sexy, aber zu lieb“ – Klatschkönig Michael Graeter erinnert sich im Interview

„Nie melancholisch, das Leben gefeiert.“ Zum 40. Todestag erzählt der bekannte Klatschreporter Graeter im Interview, wie er Romy Schneider erlebt hat.
Romy Schneider: „Sexy, aber zu lieb“ – Klatschkönig Michael Graeter erinnert sich im Interview
Ihr Kind isst nur sehr wenig? Dahinter können Ängste stecken

ARFID bei Kindern

Ihr Kind isst nur sehr wenig? Dahinter können Ängste stecken

Ein Kind rührt viele Lebensmittel nicht an und es nimmt nicht zu? Der Grund können Ängste vor dem Essen sein. Ein Kinderarzt erklärt, was dahintersteckt.
Ihr Kind isst nur sehr wenig? Dahinter können Ängste stecken
Kopfhörer: Laute Musik oder Hörspiele können Kinderohren schaden

HNO-Ärzte warnen

Kopfhörer: Laute Musik oder Hörspiele können Kinderohren schaden

Kopfhörer für Kinder bergen Risiken, vor allem bei Dauerbeschallung in hoher Lautstärke. Eine Schwerhörigkeitsepidemie droht, warnen Experten.
Kopfhörer: Laute Musik oder Hörspiele können Kinderohren schaden
Omikron: Hohes Risiko für zweifach Geimpfte und Genesene

„Sehr besorgniserregend“

Omikron: Hohes Risiko für zweifach Geimpfte und Genesene

Experten warnen eindringlich vor Omikron. Ihre Prognose: Die nächste Welle wird wohl alle zuvor übersteigen. Das kommt auf uns zu.
Omikron: Hohes Risiko für zweifach Geimpfte und Genesene
Corona-Impfung: Hier bekommen Sie auch an Weihnachten und Neujahr den Piks

Zwischen den Jahren

Corona-Impfung: Hier bekommen Sie auch an Weihnachten und Neujahr den Piks

Im Kampf gegen Corona sollen auch zwischen Weihnachten und Silvester viele Spritzen gesetzt werden. Hier bekommen Sie einen Impftermin.
Corona-Impfung: Hier bekommen Sie auch an Weihnachten und Neujahr den Piks
E-Rezepte: Ab wann nimmt die Apotheke nur noch elektronische Rezepte?

Kommt Pflicht zum E-Rezept?

E-Rezepte: Ab wann nimmt die Apotheke nur noch elektronische Rezepte?

Ende für das Rezept auf Papier: Die Umstellung auf E-Rezepte sollte im Januar kommen. Doch jetzt will die Regierung den Start verschieben.
E-Rezepte: Ab wann nimmt die Apotheke nur noch elektronische Rezepte?
Wegen Omikron: Stiko empfiehlt den Booster bereits nach drei Monaten

Rasante Ausbreitung der Variante

Wegen Omikron: Stiko empfiehlt den Booster bereits nach drei Monaten

Der Auffrischungsimpfung gilt als wichtige Waffe gegen die Omikron-Variante. Die Ständige Impfkommission empfiehlt jetzt beschleunigtes Boostern.
Wegen Omikron: Stiko empfiehlt den Booster bereits nach drei Monaten
Corona-Impfung für Kinder: Experten sagen, was dafür spricht – und was dagegen

Das sagen Ärzte

Corona-Impfung für Kinder: Experten sagen, was dafür spricht – und was dagegen

Was nützt es, einem gesunden Kind den jetzigen Impfstoff zu verabreichen? Sollten Eltern auf den Omikron-Impfstoff warten? Das sagen Experten.
Corona-Impfung für Kinder: Experten sagen, was dafür spricht – und was dagegen
Boostern – neue Studien zeigen: Impfschutz verbessert sich damit extrem

Schutz vor schwerer Erkrankung

Boostern – neue Studien zeigen: Impfschutz verbessert sich damit extrem

Knapp 16 Millionen Deutsche haben bislang ihre Grundimmunisierung gegen Corona auffrischen lassen. Damit sinkt ihr Sterberisiko um ein Vielfaches.
Boostern – neue Studien zeigen: Impfschutz verbessert sich damit extrem