Autofahrer und Beifahrer leicht verletzt

12-Jähriger will Straße überqueren und wird tödlich verletzt

In Niederbayern wurde ein 12-jähriger Junge von einem Auto erfasst und tödlich verletzt. Ein Autofahrer hatte das Kind auf der Straße zu spät gesehen.

Aldersbach - Ein zwölfjähriger Bub ist am Dienstag in Niederbayern von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Das Kind habe eine Staatsstraße außerhalb von Aldersbach (Landkreis Passau) überqueren wollen, teilte die Polizei mit. Dies hatte der 49 Jahre alte Fahrer des Wagens zu spät gesehen. Der Bub starb noch an der Unfallstelle. Der Autofahrer und sein Beifahrer wurden leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Ein Gutachter sollte den Hergang des Unfalls klären.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Patrick Seeger

Auch interessant:

Meistgelesen

Sein Motorrad fing Feuer: 27-jähriger Mann stirbt bei  Zusammenstoß mit Kleintransporter 
Sein Motorrad fing Feuer: 27-jähriger Mann stirbt bei  Zusammenstoß mit Kleintransporter 
Während Einsatzkräfte gegen Waldbrand am Schwarzenberg kämpfen: Österreicher zünden Lagerfeuer an
Während Einsatzkräfte gegen Waldbrand am Schwarzenberg kämpfen: Österreicher zünden Lagerfeuer an
Brand in Lagerhalle bei Augsburg
Brand in Lagerhalle bei Augsburg
Todes-Schuss in Nittenau auf Auto: Polizei hat Verdacht - und untersucht mehrere Jagdgewehre
Todes-Schuss in Nittenau auf Auto: Polizei hat Verdacht - und untersucht mehrere Jagdgewehre

Kommentare