Polizei rückt an

Bub (14) zeigt Eltern wegen Drogenkonsums an

Passau - Das ist Courage. Ein 14-Jähriger hat seine Eltern wegen Drogenkonsums angezeigt. Er wandte sich direkt an die Polizei.

Ein 14-Jähriger aus Passau hat den Drogenkonsum seiner Eltern nicht mehr ausgehalten und diese bei der Polizei angezeigt. Am Samstag war der Junge zusammen mit seinem 33-jährigen Vater und der 39 Jahre alten Mutter in ihrer Wohnung in Passau, während die beiden Betäubungsmittel konsumierten. Plötzlich rannte der 14-Jährige von Zuhause weg und wandte sich an die Polizei, wie diese am Sonntag mitteilte. Polizisten durchsuchten daraufhin die Wohnung und stellten Marihuana sicher. Der Bub wurde schließlich in ein Kinderheim gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant:

Meistgelesen

Zwei Frauen bei Unfall nahe Landshut schwer verletzt
Zwei Frauen bei Unfall nahe Landshut schwer verletzt
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Bistum Würzburg zeigt Ruhestandspriester wegen sexuellen Missbrauchs an
Bistum Würzburg zeigt Ruhestandspriester wegen sexuellen Missbrauchs an
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs

Kommentare