Von Auto erfasst

17-jähriger Fußgänger stirbt bei Verkehrsunfall

Massing - Ein 17-Jähriger ist bei Massing (Landkreis Rottal-Inn) von einem Auto angefahren worden und ums Leben gekommen.

Der Jugendliche lief am Sonntagabend bei starkem Regen fast mitten auf der Straße und wurde von einem von hinten kommenden Auto erfasst, wie die Polizei mitteilte. Dabei wurde der Teenager so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Der 75-jährige Fahrer des Wagens und seine Beifahrerin erlitten einen Schock.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Am Mittwoch heulen wieder die Sirenen
Am Mittwoch heulen wieder die Sirenen
Ist dieser Mann Schuld an der Gartenlauben-Tragödie?
Ist dieser Mann Schuld an der Gartenlauben-Tragödie?

Kommentare