Jede Hilfe kam zu spät 

Warum verlor er die Kontrolle? Mann stirbt bei Unfall

Wernberg-Köblitz - Ein 51-Jähriger kam bei einem Unfall am Autobahnkreuz Oberpfälzer Wald ums Leben. Warum er von der Fahrbahn abkam, ist bislang unklar. 

Der Wagen des Mannes sei am Dienstag aus noch ungeklärter Ursache bei der Auffahrt zur A93 nahe Wernberg-Köblitz (Landkreis Schwandorf) von der Fahrbahn abgekommen und habe sich überschlagen, teilte die Polizei mit. Dabei wurde der Fahrer in dem Wrack eingeklemmt. 

Die Rettungskräfte konnten den Mann zwar noch befreien und wiederbeleben. Er starb jedoch noch an der Unfallstelle.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Auto fährt in Baustellenende - Arbeiter stirbt
Auto fährt in Baustellenende - Arbeiter stirbt
Große Lawinengefahr in den Alpen auch am Dienstag
Große Lawinengefahr in den Alpen auch am Dienstag
„Dich hätte der Baum erschlagen sollen!“ - Söllner antwortet auf bösartigen Todeswunsch
„Dich hätte der Baum erschlagen sollen!“ - Söllner antwortet auf bösartigen Todeswunsch
Neun Verletzte bei Unfall eines Reisebusses
Neun Verletzte bei Unfall eines Reisebusses

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion