Jede Hilfe kam zu spät

54-Jähriger tot aus Main geborgen - Ursache unklar

Rettungskräfte haben am Karfreitag einen 54-jährigen Mann tot aus dem Weißen Main bei Himmelkron (Landkreis Kulmbach) geborgen.

Himmelskron - Fußgänger entdeckten den leblosen Körper im Quellfluss des Mains, wie die Polizei mitteilte. Für den Mann kam demnach jede Hilfe zu spät. Die genauen Todesumstände waren zunächst unklar und sollten erst ermittelt werden.

Ein Polizeisprecher schloss am Freitagabend ein Gewaltverbrechen genauso wie einen Suizid aus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Jan Woitas

Auch interessant:

Meistgelesen

24-Jähriger stirbt auf Bundesstraße: Rettungswagen kommt zufällig vorbei und will helfen
24-Jähriger stirbt auf Bundesstraße: Rettungswagen kommt zufällig vorbei und will helfen
Frau (22) prallt mit Auto gegen Baum und stirbt
Frau (22) prallt mit Auto gegen Baum und stirbt
Mann hantiert mit Waffe - Augsburger Schule evakuiert
Mann hantiert mit Waffe - Augsburger Schule evakuiert
32 Jahre nach Tschernobyl: Zwei Pilzsorten sind in Bayern immer noch besonders gefährdet
32 Jahre nach Tschernobyl: Zwei Pilzsorten sind in Bayern immer noch besonders gefährdet

Kommentare