75-Jährige leblos geborgen

Auto stürzt in die Donau - Fahrerin tot

Ein Auto ist im Kreis Dillingen in die Donau gefahren. Taucher fanden am Samstagnachmittag die Fahrerin im Wageninneren.

Dillingen - Bei der 75-Jährigen habe nur noch der Tod festgestellt werden können, teilte die Polizei mit. Weshalb das Auto in Lauingen in den Fluss geriet, war zunächst unklar. Es habe auf dem Dach gelegen. Die Bergungsarbeiten dauerten mehrere Stunden.

dpa

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Lastwagen schlitzt ihn auf: Tankzug verliert 300 Liter Diesel
Lastwagen schlitzt ihn auf: Tankzug verliert 300 Liter Diesel
18-Jähriger verursacht Verkehrsunfall in Oberfranken - Junge Frau stirbt
18-Jähriger verursacht Verkehrsunfall in Oberfranken - Junge Frau stirbt
Unfall mit Quad und Auto kostet Mann und Frau das Leben
Unfall mit Quad und Auto kostet Mann und Frau das Leben
Russische Kältepeitsche trifft Bayern: Experte warnt vor Erfrierungen
Russische Kältepeitsche trifft Bayern: Experte warnt vor Erfrierungen

Kommentare