Tausende Schaulustige sind beim Alpabtrieb im Allgäu dabei

1 von 15
In Pfronten im Ostallgäu beginnt heute der traditionelle Viehscheid im Allgäu. Hirten und Rinder kehren nach etwa 100 Tagen von den Alpen ins Tal zurück. Mit dabei: Rund tausende Schaulustige, die das Spektakel mitverfolgten.
2 von 15
In Pfronten im Ostallgäu beginnt heute der traditionelle Viehscheid im Allgäu. Hirten und Rinder kehren nach etwa 100 Tagen von den Alpen ins Tal zurück. Mit dabei: Rund tausende Schaulustige, die das Spektakel mitverfolgten.
3 von 15
In Pfronten im Ostallgäu beginnt heute der traditionelle Viehscheid im Allgäu. Hirten und Rinder kehren nach etwa 100 Tagen von den Alpen ins Tal zurück. Mit dabei: Rund tausende Schaulustige, die das Spektakel mitverfolgten.
4 von 15
In Pfronten im Ostallgäu beginnt heute der traditionelle Viehscheid im Allgäu. Hirten und Rinder kehren nach etwa 100 Tagen von den Alpen ins Tal zurück. Mit dabei: Rund tausende Schaulustige, die das Spektakel mitverfolgten.
5 von 15
In Pfronten im Ostallgäu beginnt heute der traditionelle Viehscheid im Allgäu. Hirten und Rinder kehren nach etwa 100 Tagen von den Alpen ins Tal zurück. Mit dabei: Rund tausende Schaulustige, die das Spektakel mitverfolgten.
6 von 15
In Pfronten im Ostallgäu beginnt heute der traditionelle Viehscheid im Allgäu. Hirten und Rinder kehren nach etwa 100 Tagen von den Alpen ins Tal zurück. Mit dabei: Rund tausende Schaulustige, die das Spektakel mitverfolgten.
7 von 15
In Pfronten im Ostallgäu beginnt heute der traditionelle Viehscheid im Allgäu. Hirten und Rinder kehren nach etwa 100 Tagen von den Alpen ins Tal zurück. Mit dabei: Rund tausende Schaulustige, die das Spektakel mitverfolgten.
8 von 15
In Pfronten im Ostallgäu beginnt heute der traditionelle Viehscheid im Allgäu. Hirten und Rinder kehren nach etwa 100 Tagen von den Alpen ins Tal zurück. Mit dabei: Rund tausende Schaulustige, die das Spektakel mitverfolgen.

Pfronten  - In Pfronten im Ostallgäu beginnt heute der traditionelle Viehscheid im Allgäu. Hirten und Rinder kehren nach etwa 100 Tagen von den Alpen ins Tal zurück. Viele Schaulustige waren mit dabei.

Meistgelesen

Vermisste Malina: Suche wird auf der Donau fortgesetzt
Vermisste Malina: Suche wird auf der Donau fortgesetzt
Realschule wegen eines Gasalarms evakuiert
Realschule wegen eines Gasalarms evakuiert
Wo ist Malina? Um 6 Uhr verliert sich ihre Spur - Vater verzweifelt
Wo ist Malina? Um 6 Uhr verliert sich ihre Spur - Vater verzweifelt
Mann fährt Ex-Freundin an - Mordanschlag entpuppt sich als Unfall
Mann fährt Ex-Freundin an - Mordanschlag entpuppt sich als Unfall

Kommentare