Während des Kochens ohnmächtig 

Angebranntes Essen rettet Frau das Leben

+
Nachbarn wurden aufgrund des Rauches auf die bewusstlose Frau aufmerksam.

Schweinfurt - Der Rauch ihres angebrannten Essens alarmierte die Nachbarn und rettete einer alleinstehenden Frau das Leben.

Die 55-Jährige war während des Kochens ohnmächtig geworden, wie die Polizei am Montag mitteilte. Nachbarn wurden auf den Qualm und den Alarm des Rauchmelders aufmerksam und benachrichtigten die Rettungskräfte. Noch bevor diese eintrafen, öffneten die Nachbarn die Wohnungstür und fanden die bewusstlose Frau und eine qualmende Pfanne. Die Frau wurde bald darauf vom Notarzt versorgt. Ohne das angebrannte Essen wäre der Polizei zufolge wohl niemand am Sonntagnachmittag so schnell auf die Notlage der Frau aufmerksam geworden.

dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Bayern
Die Spektakuläre Rettungsaktion von Hund Zorro in Bildern
Die Spektakuläre Rettungsaktion von Hund Zorro in Bildern
Wer eine einzige Wespe erschlägt, muss bis zu 50.000 Euro Bußgeld zahlen
Wer eine einzige Wespe erschlägt, muss bis zu 50.000 Euro Bußgeld zahlen
Zwischenfall im Luftraum: Bundeswehr erklärt Eurofighter-Einsatz über Bayern
Zwischenfall im Luftraum: Bundeswehr erklärt Eurofighter-Einsatz über Bayern
In bayerischem Urlaubsort: Tourist löst mit dummem Spruch Überfall-Alarm aus
In bayerischem Urlaubsort: Tourist löst mit dummem Spruch Überfall-Alarm aus

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.