Während des Kochens ohnmächtig 

Angebranntes Essen rettet Frau das Leben

+
Nachbarn wurden aufgrund des Rauches auf die bewusstlose Frau aufmerksam.

Schweinfurt - Der Rauch ihres angebrannten Essens alarmierte die Nachbarn und rettete einer alleinstehenden Frau das Leben.

Die 55-Jährige war während des Kochens ohnmächtig geworden, wie die Polizei am Montag mitteilte. Nachbarn wurden auf den Qualm und den Alarm des Rauchmelders aufmerksam und benachrichtigten die Rettungskräfte. Noch bevor diese eintrafen, öffneten die Nachbarn die Wohnungstür und fanden die bewusstlose Frau und eine qualmende Pfanne. Die Frau wurde bald darauf vom Notarzt versorgt. Ohne das angebrannte Essen wäre der Polizei zufolge wohl niemand am Sonntagnachmittag so schnell auf die Notlage der Frau aufmerksam geworden.

dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Zwei Frauen bei Unfall nahe Landshut schwer verletzt
Zwei Frauen bei Unfall nahe Landshut schwer verletzt
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Bistum Würzburg zeigt Ruhestandspriester wegen sexuellen Missbrauchs an
Bistum Würzburg zeigt Ruhestandspriester wegen sexuellen Missbrauchs an
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs

Kommentare