Jede Hilfe kam zu spät

Frau (22) prallt mit Auto gegen Baum und stirbt

+
Für die Frau kam jede Hilfe zu spät.

Eine 22-jährige Autofahrerin ist bei einem Unfall nahe Ansbach ums Leben gekommen.

Ansbach - Sie verlor am frühen Samstagmorgen die Kontrolle über ihren Wagen, der gegen einen Baum prallte, wie die Polizei mitteilte. Die Frau starb noch an der Unfallstelle. Ihr 24 Jahre alter Beifahrer kam verletzt ins Krankenhaus.

Lesen Sie auch:

Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung

Zwei Jahre nach einer tödlichen Kollision an der Kreuzung Nymphenburger Straße/Landshuter Allee wurde nun das Verfahren gegen den Unfallfahrer eingestellt. Entschuldigung gab es keine. Darüber berichtet *Merkur.de

Muster: Stimmzettel bei der Landtagswahl 2018 in Bayern - Wie Sie ihn richtig ausfüllen

Hier finden Sie ein Muster: Das ist der Stimmzettel bei der Landtagswahl 2018 in Bayern. Wie Sie ihn mit Erststimme und Zweitstimme richtig ausfüllen.

Lesen Sie auch: Heftiger Unfall mit BMW, VW Passat und Ford - fünf Verletzte

dpa

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Redaktionsnetzwerkes der Ippen-Digital-Zentralredaktion.

Auch interessant:

Meistgelesen

Polizei findet unglaubliche Waffe bei Kontrolle auf A9 - Haftstrafe droht
Polizei findet unglaubliche Waffe bei Kontrolle auf A9 - Haftstrafe droht
Lawinen in Bayern: Experte erklärt, wieso heute höchste Gefahr herrscht
Lawinen in Bayern: Experte erklärt, wieso heute höchste Gefahr herrscht
Feuer im City Center Landshut gelöscht: Brandursache weiter unklar
Feuer im City Center Landshut gelöscht: Brandursache weiter unklar
„Kann nur den Kopf schütteln“: Felix Neureuther schaltet sich in Debatte von „Antenne Bayern“ ein
„Kann nur den Kopf schütteln“: Felix Neureuther schaltet sich in Debatte von „Antenne Bayern“ ein

Kommentare