Bei Sanierungsarbeiten an einem Haus

Lichtschacht aus Beton stürzt auf Arbeiter - schwer verletzt

Arbeitsunfall in Mühldorf - Mann schwer verletzt
1 von 18
Schwerer Unfall bei Sanierungsarbeiten an einem Wohnhaus. Ein Lichtschacht aus Beton löste sich von der Hauswand und stürzte auf einen Arbeiter.
Arbeitsunfall in Mühldorf - Mann schwer verletzt
2 von 18
Schwerer Unfall bei Sanierungsarbeiten an einem Wohnhaus. Ein Lichtschacht aus Beton löste sich von der Hauswand und stürzte auf einen Arbeiter.
Arbeitsunfall in Mühldorf - Mann schwer verletzt
3 von 18
Schwerer Unfall bei Sanierungsarbeiten an einem Wohnhaus. Ein Lichtschacht aus Beton löste sich von der Hauswand und stürzte auf einen Arbeiter.
Arbeitsunfall in Mühldorf - Mann schwer verletzt
4 von 18
Schwerer Unfall bei Sanierungsarbeiten an einem Wohnhaus. Ein Lichtschacht aus Beton löste sich von der Hauswand und stürzte auf einen Arbeiter.
Arbeitsunfall in Mühldorf - Mann schwer verletzt
5 von 18
Schwerer Unfall bei Sanierungsarbeiten an einem Wohnhaus. Ein Lichtschacht aus Beton löste sich von der Hauswand und stürzte auf einen Arbeiter.
Arbeitsunfall in Mühldorf - Mann schwer verletzt
6 von 18
Schwerer Unfall bei Sanierungsarbeiten an einem Wohnhaus. Ein Lichtschacht aus Beton löste sich von der Hauswand und stürzte auf einen Arbeiter.
Arbeitsunfall in Mühldorf - Mann schwer verletzt
7 von 18
Schwerer Unfall bei Sanierungsarbeiten an einem Wohnhaus. Ein Lichtschacht aus Beton löste sich von der Hauswand und stürzte auf einen Arbeiter.
Arbeitsunfall in Mühldorf - Mann schwer verletzt
8 von 18
Schwerer Unfall bei Sanierungsarbeiten an einem Wohnhaus. Ein Lichtschacht aus Beton löste sich von der Hauswand und stürzte auf einen Arbeiter.

Mühldorf - Als ein Arbeiter gerade Kabelleitungen in einer Baugrube freilegen wollte, löste sich ein Lichtschacht aus Beton und stürzte auf ihn. Der Mann wurde schwer verletzt.

Am heutigen Dienstag gegen 12 Uhr hat sich auf einer Baustelle in Mühldorf ein schwerer Unfall bei Sanierungsarbeiten an einem Haus ereignet. Ein Arbeiter wurde dabei schwer verletzt. Der Mann und seine Kollegen waren an der Heinrichstraße mit dem Freilegen von Kabelleitungen in einer Baugrube beschäftigt. Plötzlich löste sich der darüber befindliche, ebenfalls freigelegte Lichtschacht aus Beton von der Hausmauer und fiel auf den Mann in der Grube. Der Arbeiter musste zunächst von der Feuerwehr unter dem schweren Betonteil befreit werden, ehe er notärztlich versorgt und ins Krankenhaus Mühldorf verbracht werden konnte. Zur Bergung des Verletzten waren die Feuerwehren aus Mößling, Mühldorf, Altmühldorf und Töging vor Ort. Die Polizei schließt ein Fremdverschulden aus. TB21

Auch interessant:

Meistgelesen

Vollsperrung auf der A9: Schwerer Unfall mit zehn Verletzten
Vollsperrung auf der A9: Schwerer Unfall mit zehn Verletzten
Brand in Haus: Feuerwehr entdeckt totes Ehepaar
Brand in Haus: Feuerwehr entdeckt totes Ehepaar
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Am Mittwoch heulen wieder die Sirenen
Am Mittwoch heulen wieder die Sirenen

Kommentare