Tödlicher Zwischenfall in Landau

Auf Straße liegender Mann von Auto erfasst und getötet

Landau an der Isar - Bei einem Unfall ist am Mittwochabend ein junger Mann getötet worden. Offenbar hatte er auf einer Straße gelegen und war dann überrollt worden.

Ein auf der Straße liegender Mann ist im niederbayerischen Landau an der Isar von einem Auto überrollt und tödlich verletzt worden. Nach Polizeiangaben vom Donnerstag hatte der Autofahrer am Vorabend den 26-Jährigen bei Dunkelheit und Regen übersehen. 

Der Mann wurde so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Die drei Autoinsassen blieben unverletzt. Unter Verweis auf Zeugenaussagen hieß es, es könne nicht ausgeschlossen werden, dass sich der Mann absichtlich auf die Fahrbahn gelegt habe. Gegen den 59-jährigen Autofahrer wurde ein Verfahren wegen fahrlässiger Tötung eingeleitet.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant:

Meistgelesen

Unwetter in Bayern am Mittwoch: Weiter Warnung vor Gewittern und Regen
Unwetter in Bayern am Mittwoch: Weiter Warnung vor Gewittern und Regen
„Rambo“ in Oberfranken: Flüchtender Autodieb rammt Polizeiautos
„Rambo“ in Oberfranken: Flüchtender Autodieb rammt Polizeiautos
Zu trocken: Gemeinden in der Rhön rufen zum Wassersparen auf
Zu trocken: Gemeinden in der Rhön rufen zum Wassersparen auf
Mehr Drogentote in Bayern
Mehr Drogentote in Bayern

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion