Leitplanke gerammt

Von Auto abgedrängt und angefahren: Roller-Fahrer stirbt

Schwarzenbach an der Saale - Ein Autofahrer hat einen 55-jährigen Rollerfahrer am Donnerstagmorgen von der Straße gedrängt. Der Mann starb noch am Unfallort.

Bei einem Verkehrsunfall nahe der Stadt Schwarzenbach an der Saale im oberfränkischen Landkreis Hof ist am Donnerstag ein Rollerfahrer ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei war der 55-Jährige am frühen Morgen auf einer Bundesstraße von einem Auto abgedrängt worden. Der Rollerfahrer sei gegen die Schutzplanke und gegen das Auto geprallt und gestürzt. Der Mann erlitt schwerste Kopfverletzungen und starb noch an der Unfallstelle.

dpa

Rubriklistenbild: © Westermann

Auch interessant:

Meistgelesen

Bayern
Die Spektakuläre Rettungsaktion von Hund Zorro in Bildern
Die Spektakuläre Rettungsaktion von Hund Zorro in Bildern
Keime im Trinkwasser: Hier müssen die Bewohner abkochen
Keime im Trinkwasser: Hier müssen die Bewohner abkochen
57-Jähriger wird überfahren, liegengelassen - und stirbt alleine am Straßenrand
57-Jähriger wird überfahren, liegengelassen - und stirbt alleine am Straßenrand
Bayerischer Regionalligist trauert um Neuzugang (23): So gedenkt ihm ein kroatischer WM-Star
Bayerischer Regionalligist trauert um Neuzugang (23): So gedenkt ihm ein kroatischer WM-Star

Kommentare