Ursache noch ungeklärt

Auto gerät auf Gegenfahrbahn - Fahrradfahrer stirbt

Ein Fahrradfahrer konnte nicht mehr ausweichen, als ein Auto auf die Gegenfahrbahn geriet und überlebte den Zusammenstoß nicht. 

Berching - Beim Zusammenstoß mit einem Auto ist ein 39 Jahre alter Radfahrer in der Oberpfalz ums Leben gekommen. Der 50-jährige Autofahrer war am Montag aus zunächst ungeklärter Ursache in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten, wie die Polizei mitteilte. Der entgegenkommende Fahrradfahrer konnte bei Berching (Kreis Neumarkt in der Oberpfalz) nicht mehr ausweichen, stieß gegen den Wagen und wurde in den Straßengraben geschleudert. Er starb noch an der Unfallstelle.

dpa/lby

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Mann (57) stürzt beim Bergsteigen in den Tod - sein Sohn ging nur wenige Meter hinter ihm
Mann (57) stürzt beim Bergsteigen in den Tod - sein Sohn ging nur wenige Meter hinter ihm
Waldbrand am Schwarzenberg: Feuerwehr-Einsatzleiter berichtet neue Details von Extremeinsatz
Waldbrand am Schwarzenberg: Feuerwehr-Einsatzleiter berichtet neue Details von Extremeinsatz
Mit dieser simplen Erklärung prellt Mann Banken um 150.000 Euro
Mit dieser simplen Erklärung prellt Mann Banken um 150.000 Euro
Nächtliche Ruhestörung eskaliert: Mann zieht eine Waffe - SEK-Einsatz
Nächtliche Ruhestörung eskaliert: Mann zieht eine Waffe - SEK-Einsatz

Kommentare