Ostallgäu

Auto überschlägt sich bei Starkregen mehrfach: Fahrer stirbt

Auto überschlägt sich - Fahrer stirbt
+
Ein stark beschädigtes Auto steht nach einem schweren Unfall auf der Autobahn 7 nahe Nesselwang.

Bei Starkregen ist ein Autofahrer auf der Autobahn 7 nahe Seeg im Ostallgäu tödlich verunglückt. Nach Angaben der Polizei war der 37-Jährige vermutlich zu schnell unterwegs. Sein Wagen geriet demnach ins Schleudern und überschlug sich mehrfach. Ersthelfer bargen den Mann aus seinem schwer beschädigten Auto zunächst bewusstlos und schwer verletzt, Rettungskräfte konnten sein Leben später aber nicht mehr retten, wie ein Polizeisprecher sagte.

Seeg - Ein Gutachter sollte den genauen Hergang des Unfalls klären. Die Autobahn wurde am Vormittag in Fahrtrichtung Füssen komplett gesperrt. dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Wohnmobil fängt Feuer: Fahrer kann sich gerade noch retten - Gasflaschen drohen zu explodieren
BAYERN
Wohnmobil fängt Feuer: Fahrer kann sich gerade noch retten - …
Wohnmobil fängt Feuer: Fahrer kann sich gerade noch retten - Gasflaschen drohen zu explodieren
Totalsperrung nach Lkw-Unfall auf der B12
BAYERN
Totalsperrung nach Lkw-Unfall auf der B12
Totalsperrung nach Lkw-Unfall auf der B12
Lebenslang für Mord aus Rache
BAYERN
Lebenslang für Mord aus Rache
Lebenslang für Mord aus Rache
Einbruch in schwäbischen Werkzeughandel kurz vor Eröffnung
BAYERN
Einbruch in schwäbischen Werkzeughandel kurz vor Eröffnung
Einbruch in schwäbischen Werkzeughandel kurz vor Eröffnung

Kommentare