Unfall bei Nittendorf

Autofahrer erfasst zwei 17-Jährige - beide schwer verletzt

Schwerer Unfall im Kreis Regensburg: Ein Autofahrer (26) hat im Dunkeln zwei Teenager übersehen, die aus einem Bus ausstiegen und die Straße überqueren wollten. 

Nittendorf - Zwei 17-Jährige sind nach dem Ausstieg aus einem Bus von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Sie wollten am Freitagabend am Ortsrand von Nittendorf (Landkreis Regensburg) im Dunkeln die Straße überqueren.

Ein 26 Jahre alter Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. „Er hat die zwei Teenager nicht gesehen“, sagte ein Polizeisprecher am Samstag. Der Junge und das Mädchen kamen mit schweren Kopfverletzungen und Knochenbrüchen ins Krankenhaus. Ein Gutachter soll nun die genauen Umstände des Unfalls klären.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Auto fährt in Baustellenende - Arbeiter stirbt
Auto fährt in Baustellenende - Arbeiter stirbt
Große Lawinengefahr in den Alpen auch am Dienstag
Große Lawinengefahr in den Alpen auch am Dienstag
„Dich hätte der Baum erschlagen sollen!“ - Söllner antwortet auf bösartigen Todeswunsch
„Dich hätte der Baum erschlagen sollen!“ - Söllner antwortet auf bösartigen Todeswunsch
Neun Verletzte bei Unfall eines Reisebusses
Neun Verletzte bei Unfall eines Reisebusses

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion