Tödlicher Unfall

Autofahrer fährt an Graben vorbei - darin macht er schreckliche Entdeckung

Es war gegen 12 Uhr als ein Autofahrer an einer Kreisstraße im Landkreis Kronach den Motorradfahrer in einem Graben entdeckte. Die Polizei rätselt über die Unfallursache.

Reichenbach - Der 61 Jahre alter Motorradfahrer ist bei Reichenbach in Oberfranken von der Straße abgekommen und gestorben.

Ein Autofahrer fand den aus dem Saale-Orla-Kreis in Thüringen stammenden Mann in seiner hellbraunen Motorradkluft am Mittwoch leblos neben der Straße liegend. Der Biker war nach Angaben der Polizei in einer Rechtskurve links von der Fahrbahn abgekommen und über die Schutzplanke in einen Graben gestürzt. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Polizei im Landkreis Kronach sucht nun nach Zeugen, die den Motorradfahrer um die Mittagszeit gesehen haben.

dpa/ml

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Carmen Jaspersen

Auch interessant:

Meistgelesen

Schock für Passagiere: Ryanair-Boeing 737 muss notlanden - Gründe geben Rätsel auf
Schock für Passagiere: Ryanair-Boeing 737 muss notlanden - Gründe geben Rätsel auf
Hundehasser dreht durch und legt Nägel-Würste aus - Polizei ermittelt
Hundehasser dreht durch und legt Nägel-Würste aus - Polizei ermittelt
Frau findet verlassenes Kajak und fürchtet das Schlimmste - neuer Hinweis auf möglichen Besitzer
Frau findet verlassenes Kajak und fürchtet das Schlimmste - neuer Hinweis auf möglichen Besitzer
Neue Schlangenart in Bayern entdeckt - Forscher äußern weitere Vermutung
Neue Schlangenart in Bayern entdeckt - Forscher äußern weitere Vermutung

Kommentare