Wildtierkamera machte verdächtige Fotos

Ein Wolf wurde in Bayern gesichtet - Reaktionen folgen prompt

+
Im Landkreis Bamberg ist ein Wolf gesichtet worden. Das hat jetzt Folgen.

Ein Wolf ist im Landkreis Bamberg gesehen und eindeutig identifiziert worden. Das Landesamt für Umwelt in Augsburg hat bereits reagiert.

Oberhaid - Ein Wolf ist im oberfränkischen Landkreis Bamberg gesichtet worden. Nach Angaben des Landratsamts vom Montag hatte eine Wildtierkamera Ende vergangener Woche in Oberhaid verdächtige Fotos gemacht. Dass darauf eindeutig ein Wolf zu sehen ist, habe nun das Wildtiermanagement des Landesamts für Umwelt (LfU) in Augsburg in Abstimmung mit den Experten der Dokumentations- und Beratungsstelle des Bundes zum Thema Wolf in Sachsen bestätigt.

Landesamt für Umwelt will Wolfsberater nach Oberhaid schicken

Das LfU will den Angaben nach nun einen Wolfsberater nach Oberhaid schicken, der sich mit der unteren Naturschutzbehörde, der Gemeinde und Jagdpächtern abstimmen soll. Was danach unternommen wird, müsse danach entschieden werden.

Staatsregierung hat „Aktionsplan Wolf“ verabschiedet - Kritik aus Landkreisen

Auch in Oberbayern ist der Wolf wieder existent. Wie merkur.de* berichtet, haben sich gerade im Landkreis Traunstein an mehreren Orten Wölfe angesiedelt*. Damit rechnet man im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen* ebenso. Auf Kritik stößt dort vor allem der „Aktionsplan Wolf“*, den die Staatsregierung nach monatelangem Ringen gerade erst verabschiedet hat. Und nicht nur der Wolf ist zurück in Bayern. Seit kurzem gibt es auch wieder Luchse*. 

dpa/cz

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes. 

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Affäre mit verheirateter Frau das Mord-Motiv - Täter aber wohl nicht der Ehemann
Affäre mit verheirateter Frau das Mord-Motiv - Täter aber wohl nicht der Ehemann
Tiermisshandlungen im Allgäu - Neuer Schock: Viele Kälber starben in umstrittenem Betrieb
Tiermisshandlungen im Allgäu - Neuer Schock: Viele Kälber starben in umstrittenem Betrieb
Zwei Tage Verspätung: Passagiere stranden an Flughafen - Urlauberin macht Ärger Luft
Zwei Tage Verspätung: Passagiere stranden an Flughafen - Urlauberin macht Ärger Luft
Betrunkener in Lederhose pinkelt von Brücke auf Touristen - und wird noch viel unverschämter
Betrunkener in Lederhose pinkelt von Brücke auf Touristen - und wird noch viel unverschämter

Kommentare