Batteriefabrik in Flammen - Bilder

1 von 21
Ein Brand in einer Maschinenhalle in Klosterlechfeld im Landkreis Augsburg hat am Samstagmorgen die Feuerwehr für mehr als fünf Stunden auf Trab gehalten. Wie die Polizei mitteilte, war das Feuer um 4.00 Uhr morgens ausgebrochen und konnte erst gegen 9.30 Uhr gelöscht werden. Das erst im Oktober 2013 bezogene Gebäude wurde komplett zerstört. Den entstandenen Schaden schätzten Polizei und Feuerwehr auf mindestens 1,5 Millionen Euro. Verletzt wurde niemand.
2 von 21
Ein Brand in einer Maschinenhalle in Klosterlechfeld im Landkreis Augsburg hat am Samstagmorgen die Feuerwehr für mehr als fünf Stunden auf Trab gehalten. Wie die Polizei mitteilte, war das Feuer um 4.00 Uhr morgens ausgebrochen und konnte erst gegen 9.30 Uhr gelöscht werden. Das erst im Oktober 2013 bezogene Gebäude wurde komplett zerstört. Den entstandenen Schaden schätzten Polizei und Feuerwehr auf mindestens 1,5 Millionen Euro. Verletzt wurde niemand.
3 von 21
Ein Brand in einer Maschinenhalle in Klosterlechfeld im Landkreis Augsburg hat am Samstagmorgen die Feuerwehr für mehr als fünf Stunden auf Trab gehalten. Wie die Polizei mitteilte, war das Feuer um 4.00 Uhr morgens ausgebrochen und konnte erst gegen 9.30 Uhr gelöscht werden. Das erst im Oktober 2013 bezogene Gebäude wurde komplett zerstört. Den entstandenen Schaden schätzten Polizei und Feuerwehr auf mindestens 1,5 Millionen Euro. Verletzt wurde niemand.
4 von 21
Ein Brand in einer Maschinenhalle in Klosterlechfeld im Landkreis Augsburg hat am Samstagmorgen die Feuerwehr für mehr als fünf Stunden auf Trab gehalten. Wie die Polizei mitteilte, war das Feuer um 4.00 Uhr morgens ausgebrochen und konnte erst gegen 9.30 Uhr gelöscht werden. Das erst im Oktober 2013 bezogene Gebäude wurde komplett zerstört. Den entstandenen Schaden schätzten Polizei und Feuerwehr auf mindestens 1,5 Millionen Euro. Verletzt wurde niemand.
5 von 21
Ein Brand in einer Maschinenhalle in Klosterlechfeld im Landkreis Augsburg hat am Samstagmorgen die Feuerwehr für mehr als fünf Stunden auf Trab gehalten. Wie die Polizei mitteilte, war das Feuer um 4.00 Uhr morgens ausgebrochen und konnte erst gegen 9.30 Uhr gelöscht werden. Das erst im Oktober 2013 bezogene Gebäude wurde komplett zerstört. Den entstandenen Schaden schätzten Polizei und Feuerwehr auf mindestens 1,5 Millionen Euro. Verletzt wurde niemand.
6 von 21
Ein Brand in einer Maschinenhalle in Klosterlechfeld im Landkreis Augsburg hat am Samstagmorgen die Feuerwehr für mehr als fünf Stunden auf Trab gehalten. Wie die Polizei mitteilte, war das Feuer um 4.00 Uhr morgens ausgebrochen und konnte erst gegen 9.30 Uhr gelöscht werden. Das erst im Oktober 2013 bezogene Gebäude wurde komplett zerstört. Den entstandenen Schaden schätzten Polizei und Feuerwehr auf mindestens 1,5 Millionen Euro. Verletzt wurde niemand.
7 von 21
Ein Brand in einer Maschinenhalle in Klosterlechfeld im Landkreis Augsburg hat am Samstagmorgen die Feuerwehr für mehr als fünf Stunden auf Trab gehalten. Wie die Polizei mitteilte, war das Feuer um 4.00 Uhr morgens ausgebrochen und konnte erst gegen 9.30 Uhr gelöscht werden. Das erst im Oktober 2013 bezogene Gebäude wurde komplett zerstört. Den entstandenen Schaden schätzten Polizei und Feuerwehr auf mindestens 1,5 Millionen Euro. Verletzt wurde niemand.
8 von 21
Ein Brand in einer Maschinenhalle in Klosterlechfeld im Landkreis Augsburg hat am Samstagmorgen die Feuerwehr für mehr als fünf Stunden auf Trab gehalten. Wie die Polizei mitteilte, war das Feuer um 4.00 Uhr morgens ausgebrochen und konnte erst gegen 9.30 Uhr gelöscht werden. Das erst im Oktober 2013 bezogene Gebäude wurde komplett zerstört. Den entstandenen Schaden schätzten Polizei und Feuerwehr auf mindestens 1,5 Millionen Euro. Verletzt wurde niemand.

Klosterlechfeld - Ein Brand in einer Maschinenhalle in Klosterlechfeld im Landkreis Augsburg hat am Samstagmorgen einen Sachschaden von mindestens 1,5 Millionen Euro verursacht. 

Wie die Polizei mitteilte, war das Feuer um 4.00 Uhr morgens ausgebrochen und konnte erst gegen 9.30 Uhr gelöscht werden. Das erst im Oktober 2013 bezogene Gebäude wurde komplett zerstört. Den entstandenen Schaden schätzten Polizei und Feuerwehr auf mindestens 1,5 Millionen Euro. Verletzt wurde niemand.

Auch interessant:

Meistgelesen

32 Jahre nach Tschernobyl: Zwei Pilzsorten sind in Bayern immer noch besonders gefährdet
32 Jahre nach Tschernobyl: Zwei Pilzsorten sind in Bayern immer noch besonders gefährdet
Mann springt aus Wut in Glasscheibe - weil ein Türsteher anderer Meinung war
Mann springt aus Wut in Glasscheibe - weil ein Türsteher anderer Meinung war
Mann hantiert mit Waffe - Augsburger Schule evakuiert
Mann hantiert mit Waffe - Augsburger Schule evakuiert
78-Jährige wollte ausparken - und richtet immensen Schaden an
78-Jährige wollte ausparken - und richtet immensen Schaden an

Kommentare