1. meine-anzeigenzeitung
  2. Bayern

Bayern-Profi Coman wegen Ohrfeige für drei Spiele gesperrt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Kingsley Coman
Bayerns Trainer Julian Nagelsmann (l) tröstet Kingsley Coman, der nach einer roten Karte vom Platz geht. © Matthias Balk/dpa

Bayern München muss auch zum Beginn der neuen Saison auf Fußballprofi Kingsley Coman verzichten. Der 25 Jahre alte Franzose wurde vom DFB-Sportgericht wegen seiner Roten Karte im Bundesligaspiel gegen den VfB Stuttgart (2:2) für drei Pflichtspiele gesperrt, teilt der Deutsche Fußball-Bund am Dienstag mit. Coman hatte in der Nachspielzeit der Partie am Sonntag Gegenspieler Konstantinos Mavropanos nach einem Zweikampf mit der flachen Hand ins Gesicht geschlagen.

Frankfurt/Main - Damit fehlt Coman nicht nur beim Saisonabschluss in Wolfsburg, sondern auch beim Auftaktspiel der Saison 2022/23. Gegen das Urteil des Einzelrichters kann binnen 24 Stunden eine mündliche Verhandlung vor dem DFB-Sportgericht beantragt werden, teilte der DFB mit. dpa

Auch interessant

Kommentare