Bei Bayreuth 

Autofahrer kracht gegen Baum und stirbt

+
Symbolbild.

Bei Bayreuth kam es zu einem schrecklichen Unfall. Ein Autofahrer ist mit seinem Wagen von der Straße abgekommen und tödlich verunglückt.

Bayreuth - Ein Autofahrer ist am Montagnachmittag mit seinem Wagen auf der Kreisstraße KU7 tödlich verunglückt. Der Mann sei am Nachmittag auf der KU7 zwischen Limmersdorf und Tannfeld aus zunächst ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen der nahe an der Fahrbahn stehenden Bäume geprallt, teilte die Polizei Oberfranken mit. Der Mann sei in dem total zerstörten Wrack eingeklemmt worden. Rettungskräfte waren vor Ort, aber ein Notarzt konnte nur noch den Tod des eingeklemmten Fahrers feststellen.

dpa

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Hundehasser dreht durch und legt Nägel-Würste aus - Polizei ermittelt
Hundehasser dreht durch und legt Nägel-Würste aus - Polizei ermittelt
Im Namen der Polizei: 14-Jähriger verbreitet Falschnachrichten - Aktion bringt Fass zum Überlaufen
Im Namen der Polizei: 14-Jähriger verbreitet Falschnachrichten - Aktion bringt Fass zum Überlaufen
Neue Schlangenart in Bayern entdeckt - Forscher äußern weitere Vermutung
Neue Schlangenart in Bayern entdeckt - Forscher äußern weitere Vermutung
Nach Bombendrohung in Augsburg: Polizei gibt Entwarnung - Hintergründe noch unklar
Nach Bombendrohung in Augsburg: Polizei gibt Entwarnung - Hintergründe noch unklar

Kommentare