Bei Bayreuth

Busfahrer macht schweren Fehler: Linienbus kracht in Pkw - Fahrer in Lebensgefahr

+
Ein Linienbus (Beispielbild) erwischte einen Pkw frontal - mit schweren Folgen.

Ein schlimmer Unfall hat sich am Samstag bei Bayreuth reignet. Ein Linienbus ist frontal in einen Pkw gefahren. Der Fahrer schwebt in Lebensgefahr.

Mistelgau - Ein 28 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Linienbus bei Mistelgau (Landkreis Bayreuth) lebensgefährlich verletzt worden. Der Fahrer des Busses habe dem 28-Jährigen am Samstag an einer Einmündung vermutlich die Vorfahrt genommen, sagte ein Polizeisprecher. 

Bayreuth/Bayern: Linienbus kracht in Pkw - Fahrer in Lebensgefahr

Der Busfahrer erlitt durch den Unfall einen Schock. Die zwei Fahrgäste im Bus blieben unverletzt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bayreuth wurde ein Gutachter bestellt. Weitere Angaben konnte die Polizei zunächst nicht machen. Ein Beifahrer saß in dem Pkw, er ist ebenfalls schwer verletzt.

dpa

Lesen Sie auch auf Merkur.de*

Ein ebenfalls schlimmer Unfall hat sich am Samstag bei Garmisch-Partenkirchen in Oberbayern ereignet: Todes-Crash am Tunneleingang - Autofahrer verbrennt bis zur Unkenntlichkeit

Auch auf der B2 aktuell passiert: Bei Pähl: Pkw kracht in Traktor mit Gülle-Anhänger

Ebenfalls aktuell passiert bei Freising: 

Schuss auf Zug bei Freising? Großaufgebot an Polizei riegelt Gleis ab

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redakionsnetzwerks.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Hausexplosion mit zwei Toten: Landratsamt will für die Opferfamilie Geld sammeln
Hausexplosion mit zwei Toten: Landratsamt will für die Opferfamilie Geld sammeln
Holzlaster kippt auf A3 um und verliert Ladung - Autobahn lange gesperrt
Holzlaster kippt auf A3 um und verliert Ladung - Autobahn lange gesperrt
Polizei findet Drogen bei Mann - bei ihm zu Hause machen sie weiteren Fund
Polizei findet Drogen bei Mann - bei ihm zu Hause machen sie weiteren Fund
„Horrorszenario“: Tausende Obstbäume in Bayern illegal gefällt?
„Horrorszenario“: Tausende Obstbäume in Bayern illegal gefällt?

Kommentare