Bergtour: Soldat stürzt 20 Meter in die Tiefe

1 von 4
Ein 26 Jahre alter Soldat war am Samstagvormittag auf dem Hochstaufen 20 Meter in die Tiefe gestürzt und musste mit einem Hubschrauber gerettet werden.
2 von 4
Ein 26 Jahre alter Soldat war am Samstagvormittag auf dem Hochstaufen 20 Meter in die Tiefe gestürzt und musste mit einem Hubschrauber gerettet werden.
3 von 4
Ein 26 Jahre alter Soldat war am Samstagvormittag auf dem Hochstaufen 20 Meter in die Tiefe gestürzt und musste mit einem Hubschrauber gerettet werden.
4 von 4
Ein 26 Jahre alter Soldat war am Samstagvormittag auf dem Hochstaufen 20 Meter in die Tiefe gestürzt und musste mit einem Hubschrauber gerettet werden.

Bad Reichenhall - Ein 26 Jahre alter Soldat ist am Samstag bei einer Bergtour am Hochstaufen 20 Meter in die Tiefe gestürzt und musste mit einem Hubschrauber gerettet werden.

Auch interessant:

Meistgelesen

Mann droht mit Bomben: Großeinsatz in München und Ingolstadt
Mann droht mit Bomben: Großeinsatz in München und Ingolstadt
Boom nach Kältewelle: Darum ist Spargel plötzlich so günstig
Boom nach Kältewelle: Darum ist Spargel plötzlich so günstig
Weil sie ihr das Handy wegnahm: Tochter bedroht Mutter mit Messer
Weil sie ihr das Handy wegnahm: Tochter bedroht Mutter mit Messer
Tote und Verletzte bei Unfall in Bayern
Tote und Verletzte bei Unfall in Bayern

Kommentare