84-jährige konnte sich nicht mehr selbst befreien

Seniorin aus brennendem Haus gerettet

Bessenbach - Bei einem Brand im Landkreis Aschaffenburg retteten die Einsatzkräfte der Feuerwehr eine 84-Jährige aus einem brennendem Einfamilienhaus.

Bei einem Brand im unterfränkischen Bessenbach (Landkreis Aschaffenburg) sind am frühen Donnerstag vier Menschen verletzt worden. Wie die Polizei berichtete, war den Einsatzkräften gegen 02.30 Uhr der Brand des Einfamilienhauses gemeldet worden. Eine 84-Jährige konnte sich nicht mehr selbst aus ihrem Haus befreien und musste von den Rettungskräften in Sicherheit gebracht werden. Die alte Dame wurde mit schweren Brandverletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Zudem verletzten sich drei Einsatzkräfte bei dem Einsatz. Die Feuerwehr konnte den Brand zwar löschen, das Gebäude war jedoch zunächst unbewohnbar.


dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Bayern
Tödliches Lawinenunglück am Geigelstein - Bilder vom Unfallort
Tödliches Lawinenunglück am Geigelstein - Bilder vom Unfallort
Auto fährt in Baustellenende - Arbeiter stirbt
Auto fährt in Baustellenende - Arbeiter stirbt
Große Lawinengefahr in den Alpen auch am Dienstag
Große Lawinengefahr in den Alpen auch am Dienstag
„Dich hätte der Baum erschlagen sollen!“ - Söllner antwortet auf bösartigen Todeswunsch
„Dich hätte der Baum erschlagen sollen!“ - Söllner antwortet auf bösartigen Todeswunsch

Kommentare