Mit 2,5 Promille

Betrunkene Mutter fährt mit Kindern im Auto Schlangenlinien

Mit vier kleinen Kindern im Wagen ist eine völlig betrunkene 40-Jährige in Schwaben Auto gefahren - und hat fast einen Unfall verursacht.

Untermeitingen – Ein Atemalkoholtest ergab bei der Frau fast 2,5 Promille. Während der Fahrt nahe Untermeitingen im Landkreis Augsburg sei sie nach Angaben eines Zeugen Schlangenlinien gefahren, fast gegen eine Leitplanke gekracht und dann mit ihrem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn geraten, berichtete die Polizei am Montag. 

In dem Wagen saßen am Sonntagabend die sechs, zehn und zwölf Jahre alten Kinder der Frau sowie ein zehnjähriges Nachbarskind. Die 40-Jährige musste ihren Führerschein vorerst abgeben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Auto fährt in Baustellenende - Arbeiter stirbt
Auto fährt in Baustellenende - Arbeiter stirbt
Große Lawinengefahr in den Alpen auch am Dienstag
Große Lawinengefahr in den Alpen auch am Dienstag
„Dich hätte der Baum erschlagen sollen!“ - Söllner antwortet auf bösartigen Todeswunsch
„Dich hätte der Baum erschlagen sollen!“ - Söllner antwortet auf bösartigen Todeswunsch
Neun Verletzte bei Unfall eines Reisebusses
Neun Verletzte bei Unfall eines Reisebusses

Kommentare