Er fuhr mit hoher Geschwindigkeit davon

15-Jähriger flieht betrunken vor der Polizei - mit einem Auto

+
In Blaichach floh ein betrunkener 15-Jähriger vor der Polizei - im Auto. (Symbolbild)

Ein 15-Jähriger ist mit einem Auto vor der Polizei geflohen und dabei durch den Ort gerast. Mehrfach kam es fast zu einem Zusammenstoß mit dem Polizeiauto.

Blaichach - Ein 15-Jähriger ist auf der Flucht vor der Polizei betrunken mit einem Auto durch Blaichach (Landkreis Oberallgäu) gerast. 

Beamte hatten den Wagen mit dem Jugendlichen am Steuer in der Nacht zum Samstag kontrollieren wollen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Als der 15-Jährige dies bemerkte, fuhr er mit hoher Geschwindigkeit davon.

Blaichach: Jugendlicher rast betrunken durch Ort - fast kommt es zum Crash

Dabei fuhr er den Angaben nach gegen einen Bordstein und verursachte mehrfach fast einen Zusammenstoß mit dem ihn verfolgenden Polizeiauto, weil er plötzlich stark bremste.

Als Polizisten den Jugendlichen schließlich stoppten, bemerkten sie Alkoholgeruch. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,8 Promille. Da er aufgrund seines Alters keinen Führerschein hatte, muss sich der Jugendliche nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Trunkenheit im Verkehr und Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.

Ein Jugendlicher (16) schnappte sich  den Porsche seines Vaters, um mit seinem ebenfalls minderjährigen Freund eine Freundin in Tölz zu besuchen. Auch dieser Fahrer war betrunken. (Merkur.de*) Ohne Führerschein und zudem betrunken - ein 16 Jahre alter Autofahrer hat die Polizei während seiner illegalen Spritztour um und durch München per Telefon auf dem Laufenden gehalten. Ein 15-Jähriger verursachte betrunken einen Unfall - und haute anschließend ab. (Merkur.de*)

Wegen 150 Verkehrsverstößen hat ein 37-Jähriger 373 Punkte in Flensburg angesammelt. Nachdem er auf frischer Tat ertappt wurde, droht ihm nun eine Haftstrafe.

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Nach Radtour vermisst: Deborah (19) wieder aufgetaucht - Polizei erklärt Hintergründe
Nach Radtour vermisst: Deborah (19) wieder aufgetaucht - Polizei erklärt Hintergründe
Achtung, große Aktion: Darum hat Katwarn ausgelöst
Achtung, große Aktion: Darum hat Katwarn ausgelöst
Tödlicher Auffahrunfall auf der A8 bei Augsburg - Fahrer übersieht Stauende
Tödlicher Auffahrunfall auf der A8 bei Augsburg - Fahrer übersieht Stauende
BR-Streik: Radiosender und Fernsehsendungen fallen aus - auch ARD und ZDF betroffen
BR-Streik: Radiosender und Fernsehsendungen fallen aus - auch ARD und ZDF betroffen

Kommentare