Ursache noch unklar

Brand in Flüchtlingseinrichtung - Drei Verletzte

Bei einem Brand auf dem Gelände einer Aufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Bamberg sind drei Männer leicht verletzt worden.

Bamberg - Die Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes hätten am Sonntag leichte Rauchvergiftungen erlitten, teilte die Polizei mit. Die mehr als 60 Bewohner des Gebäudes auf dem ehemaligen US-Gelände blieben unverletzt. Wieso das Feuer in einem Zimmer ausbrach, war zunächst unklar. 

Der Schaden beträgt ersten Schätzungen zufolge mehrere Tausend Euro. Mitarbeiter der Regierung von Oberfranken organisierten andere Unterkünfte für die Betroffenen.

dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Vollsperrung auf der A9: Schwerer Unfall mit zehn Verletzten
Vollsperrung auf der A9: Schwerer Unfall mit zehn Verletzten
Brand in Haus: Feuerwehr entdeckt totes Ehepaar
Brand in Haus: Feuerwehr entdeckt totes Ehepaar
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“

Kommentare