Feuer in Wohnhaus

Mann stirbt bei Brand in Lindau

Lindau - Tödliches Feuer: In der Nacht zu Donnerstag ist in einem Einfamilienhaus in Lindau ein Brand ausgebrochen. Für einen Mann gab es keine Rettung mehr.

Beim Brand eines Wohnhauses im schwäbischen Lindau ist in der Nacht zum Donnerstag ein Mann ums Leben gekommen. Die Feuerwehr fand den Mann tot im Gebäude. 

Der Polizei zufolge war das Feuer im ersten Stock des Einfamilienhauses ausgebrochen. Zur Brandursache und zur Identität des Mannes machte die Polizei zunächst keine Angaben.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant:

Meistgelesen

Brutaler Mord in Asylunterkunft: Staatsanwaltschaft fordert lebenslange Haft
Brutaler Mord in Asylunterkunft: Staatsanwaltschaft fordert lebenslange Haft
Verurteilter Reichsbürger: Gericht versteigert Haus und Wohnung
Verurteilter Reichsbürger: Gericht versteigert Haus und Wohnung
Lastwagen schlitzt ihn auf: Tankzug verliert 300 Liter Diesel
Lastwagen schlitzt ihn auf: Tankzug verliert 300 Liter Diesel
18-Jähriger verursacht Verkehrsunfall in Oberfranken - Junge Frau stirbt
18-Jähriger verursacht Verkehrsunfall in Oberfranken - Junge Frau stirbt

Kommentare