Klinik-Zimmer in Flammen - Patient stirbt

1 von 5
Feuerwehrmänner stehen in Mainkofen auf dem Gelände des Bezirksklinikums vor dem Gebäude, in dem ein Zimmerbrand ausgebrochen war.
2 von 5
Feuerwehrmänner stehen in Mainkofen auf dem Gelände des Bezirksklinikums vor dem Gebäude, in dem ein Zimmerbrand ausgebrochen war.
3 von 5
Feuerwehrmänner stehen in Mainkofen auf dem Gelände des Bezirksklinikums vor dem Gebäude, in dem ein Zimmerbrand ausgebrochen war.
4 von 5
Feuerwehrmänner stehen in Mainkofen auf dem Gelände des Bezirksklinikums vor dem Gebäude, in dem ein Zimmerbrand ausgebrochen war.
5 von 5
Feuerwehrmänner stehen in Mainkofen auf dem Gelände des Bezirksklinikums vor dem Gebäude, in dem ein Zimmerbrand ausgebrochen war.

Deggendorf - Ein 53 Jahre alter Patient ist bei einem Zimmerbrand im niederbayerischen Bezirksklinikum Mainkofen in Deggendorf am Mittwochmorgen ums Leben gekommen.

Auch interessant:

Meistgelesen

Lawinen in Bayern: Experte erklärt, wieso heute höchste Gefahr herrscht
Lawinen in Bayern: Experte erklärt, wieso heute höchste Gefahr herrscht
Feuer im City Center Landshut gelöscht: Brandursache weiter unklar
Feuer im City Center Landshut gelöscht: Brandursache weiter unklar
„Kann nur den Kopf schütteln“: Felix Neureuther schaltet sich in Debatte von „Antenne Bayern“ ein
„Kann nur den Kopf schütteln“: Felix Neureuther schaltet sich in Debatte von „Antenne Bayern“ ein
SEK-Einsatz an Klinik in Deggendorf: Geiselnahme - Täter überwältigt
SEK-Einsatz an Klinik in Deggendorf: Geiselnahme - Täter überwältigt

Kommentare