Deutscher stirbt bei Wohnungsbrand in Österreich

Dornbirn/München - Ein 29 Jahre alter Deutscher ist bei einem Wohnungsbrand in Dornbirn im österreichischen Bundesland Vorarlberg ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war in den frühen Morgenstunden aus ungeklärter Ursache eine Wohnung im obersten Geschoss eines Mehrparteienhauses in Brand geraten. Retter evakuierten das Gebäude.

In der Brandwohnung entdeckten sie den leblosen 29-Jährigen. Ein Notarzt konnte den Mann reanimieren, er wurde zunächst in ein Krankenhaus in Dornbirn gebracht und dann in eine Spezialklinik in München geflogen. Dort erlag er Stunden später seinen schweren Verletzungen. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern den Angaben nach noch an. dpa

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

FC Augsburg gewinnt letzten Test gegen Cagliari mit 3:1
BAYERN
FC Augsburg gewinnt letzten Test gegen Cagliari mit 3:1
FC Augsburg gewinnt letzten Test gegen Cagliari mit 3:1
Gutscheine fürs Impfen: Großer Andrang bei Impfaktion in Nürnberg
BAYERN
Gutscheine fürs Impfen: Großer Andrang bei Impfaktion in Nürnberg
Gutscheine fürs Impfen: Großer Andrang bei Impfaktion in Nürnberg
Erste Diagnose bei Coman: Süle-Rückkehr ungewiss
BAYERN
Erste Diagnose bei Coman: Süle-Rückkehr ungewiss
Erste Diagnose bei Coman: Süle-Rückkehr ungewiss
Greuther Fürth verliert Testspiel bei Fenerbahce Istanbul
BAYERN
Greuther Fürth verliert Testspiel bei Fenerbahce Istanbul
Greuther Fürth verliert Testspiel bei Fenerbahce Istanbul

Kommentare