Schaden in Millionenhöhe

Discounter in Flammen: Supermarkt in Nürnberg brennt vollständig nieder

Warum der Discounter Feuer fing, ist noch völlig unklar: In der Nacht auf Sonntag ist ein Supermarkt in Nürnberg vollständig niedergebrannt.

Nürnberg - In Nürnberg hat in der Nacht zum Sonntag ein Teil eines Supermarkts gebrannt. Wie die Polizei mitteilte, brach das Feuer in einem Anbau zur Pfandrückgabe aus. Dieser wurde vollständig zerstört. Ein Übergreifen der Flammen auf den restlichen Markt konnte aber verhindert werden.

Verletzt wurde laut Polizeiangaben niemand. Den Sachschaden schätzten die Beamten auf mehrere Hunderttausend Euro. Warum es zu dem Brand im Süden der Stadt kam, war zunächst unklar. Es gebe zum derzeitigen Zeitpunkt jedoch keine Hinweise, die auf Brandstiftung schließen ließen.

dpa

Rubriklistenbild: © Armin Forster

Auch interessant:

Meistgelesen

Aggro-Kuh dreht plötzlich durch - und attackiert Landwirt
Aggro-Kuh dreht plötzlich durch - und attackiert Landwirt
Bayerischer Brauer darf nicht mehr mit beliebtem Trinkspruch werben - der Grund schmeckt ihm gar nicht
Bayerischer Brauer darf nicht mehr mit beliebtem Trinkspruch werben - der Grund schmeckt ihm gar nicht
A8 über neun Stunden gesperrt: Lkw verliert 20 Tonnen Ladung an Gefahrgut - Chaos am Donnerstag
A8 über neun Stunden gesperrt: Lkw verliert 20 Tonnen Ladung an Gefahrgut - Chaos am Donnerstag
Selbst massive Baumstämme brachen: Orkanböen fegen über Bayern hinweg
Selbst massive Baumstämme brachen: Orkanböen fegen über Bayern hinweg

Kommentare