Verwunderter Zeuge rief Beamte

21-Jährige parken die ganze Nacht am Straßenrand - erst die Polizei bringt sie von ihrer Mission ab

Durch ihr auffälliges Verhalten haben zwei Männer in einem Auto die Aufmerksamkeit der Polizei erregt. Bei der anschließenden Kontrolle wurden Beamte fündig.

Donauwörth - Die ganze Nacht über haben zwei 21-Jährige in einem Auto in Donauwörth gekifft. Polizisten kontrollierten die beiden Männer und beendeten die „Kiffer-Party“, wie sie am Sonntag mitteilten. 

Ein Zeuge rief am Samstagmittag die Beamten, weil das Fahrzeug schon seit Freitagnacht am Straßenrand gestanden hatte. Die Streife fand bei der Durchsuchung des Autos Reste von Marihuana, einen Joint und eine Packung Kräutermischung.

dpa

Rückwärtsgang eingelegt: Mann überrollt Arbeitskollegen mit Gabelstapler

Mit einem Gabelstapler hat ein Mann die Beine seines Arbeitskollegen überrollt und diesen schwer verletzt.

Rubriklistenbild: © dpa / Matthias Bein (Symbolbild)

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Affäre mit verheirateter Frau das Mord-Motiv - Täter aber wohl nicht der Ehemann
Affäre mit verheirateter Frau das Mord-Motiv - Täter aber wohl nicht der Ehemann
Tiermisshandlungen im Allgäu - Neuer Schock: Viele Kälber starben in umstrittenem Betrieb
Tiermisshandlungen im Allgäu - Neuer Schock: Viele Kälber starben in umstrittenem Betrieb
Zwei Tage Verspätung: Passagiere stranden an Flughafen - Urlauberin macht Ärger Luft
Zwei Tage Verspätung: Passagiere stranden an Flughafen - Urlauberin macht Ärger Luft
Betrunkener in Lederhose pinkelt von Brücke auf Touristen - und wird noch viel unverschämter
Betrunkener in Lederhose pinkelt von Brücke auf Touristen - und wird noch viel unverschämter

Kommentare