Zwei Straßen mussten für den Verkehr gesperrt werden

Drei Menschen bei Zimmerbrand in Fürth verletzt

Fürth - Bei einem Brand in Fürth sind drei Menschen verletzt worden. Die Brandursache war zunächst unklar. 

Fürth - Drei Menschen sind bei einem Brand in Fürth verletzt worden. Der 74 Jahre alte Bewohner sowie zwei Handwerker erlitten Rauchvergiftungen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die Brandursache sowie die Höhe des Schadens waren zunächst unklar.

Das Feuer war im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen. Die Wohnung des 74-Jährigen wurde stark beschädigt. Die Handwerker waren laut einem Polizeisprecher in dem Haus mit Arbeiten beschäftigt, aber nicht in der Wohnung des Mannes.

Zwei Straßen mussten während der Löscharbeiten für den Verkehr gesperrt werden.

dpa

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: fkn

Auch interessant:

Meistgelesen

A8 über neun Stunden gesperrt: Lkw verliert 20 Tonnen Ladung an Gefahrgut - Chaos am Donnerstag
A8 über neun Stunden gesperrt: Lkw verliert 20 Tonnen Ladung an Gefahrgut - Chaos am Donnerstag
Bayerischer Brauer darf nicht mehr mit beliebtem Trinkspruch werben - der Grund schmeckt ihm gar nicht
Bayerischer Brauer darf nicht mehr mit beliebtem Trinkspruch werben - der Grund schmeckt ihm gar nicht
Spaziergänger finden Leiche im Wald: Polizei schließt Gewaltverbrechen nicht aus
Spaziergänger finden Leiche im Wald: Polizei schließt Gewaltverbrechen nicht aus
Vermisste Buben zurück - so wollen sie die vier Tage verbracht haben
Vermisste Buben zurück - so wollen sie die vier Tage verbracht haben

Kommentare