In Nürnberg

Dachgeschosswohnung in Flammen: Drei Verletzte

Nürnberg - Beim einem Wohnhausbrand in Nürnberg sind am Dienstagabend drei Menschen verletzt worden.

Anwohner hatten Flammen aus einer Dachgeschosswohnung schlagen sehen und die Feuerwehr alarmiert, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der Mieter und seine Eltern erlitten bei der Flucht aus dem Haus eine Rauchvergiftung und leichte Brandverletzungen. Die Wohnung brannte fast vollständig aus.

Beim Übergreifen auf ein anderes Stockwerk zerstörte das Feuer außerdem ein Fenster und den angrenzenden Wohnungsbereich. Das Mietshaus war nach Polizeiangaben nach dem Brand unbewohnbar. Schadenshöhe und Brandursache waren zunächst unbekannt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Zwei Frauen bei Unfall nahe Landshut schwer verletzt
Zwei Frauen bei Unfall nahe Landshut schwer verletzt
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs
Bistum Würzburg zeigt Ruhestandspriester wegen sexuellen Missbrauchs an
Bistum Würzburg zeigt Ruhestandspriester wegen sexuellen Missbrauchs an

Kommentare