Nur ein Beamter war ahnungslos

Frau inszeniert mit Antenne Bayern falschen Polizei-Einsatz: Grund rührt zu Tränen - „Musste auch heulen“

+
Denise fragt ihren Dominik, ob er sie heiraten will. 

Eine verliebte Frau sorgte am Freitag für einen romantischen Hochzeitsantrag in Erlangen. So inszenierte sie einen falschen Polizei-Einsatz und überraschte so ihren Liebsten.

Erlangen - Der Kandidat für einen der romantischsten Hochzeitsanträge des Jahres 2019 kommt vom Erlanger Bergkirchweih. Dort wurde ein falscher Polizei-Einsatz inszeniert, um einen Polizisten zu dem Antrag seiner Liebsten zu locken. 

Frau bittet Polizei-Kollegen um Hilfe - Antenne Bayern ist auch dabei

Die 24-jährige Denise aus Nürnberg, die ihrem Dominik schon länger einen Heiratsantrag machen wollte (“Langsam ist es Zeit dafür!“), wollte ihren Polizisten-Freund überraschen und hat sich etwas ganz Besonderes ausgedacht. So fragte sie bei der Dienststelle an, bei einem gestellten Einsatz mitzuspielen. Im Zuge dessen wollte sie ihrem Dominik die Frage aller Fragen stellen. „Die waren sofort begeistert“, so die Frau, die seit acht Jahren in der Beziehung ist gegenüber der dpa. Auch Antenne Bayern machte bei dem Antrag mit und hielt die Aktion per Video auf der eigenen Facebook-Seite fest. 

Video von Antenne Bayern: Polizist soll Lastwagen untersuchen - drinnen wartet Liebes-Überraschung

Am Freitag wurde der 27-jährige Dominik dann über Funk von seinem Vorgesetzten kontaktiert und zu einem Lastwagen beim „Berch“ bestellt. Der Lastwagen solle nach etwas Gestohlenem durchsucht werden, beherbergte aber lediglich seine Freundin Denise, die im Inneren des Lasters, hinter einigen Paketen versteckt, auf ihren großen Auftritt wartete. „Es war total aufregend. Ich habe seine Stimme gehört und es kam mir echt ewig vor.“

Schließlich machte sie mit tränenerstickter und zittriger Stimme den Antrag und bekam von ihrem Freund eine erleichterte Antwort. „Ja, natürlich will ich dich heiraten!“, sagte der Polizist und umarmte seine Verlobte, die ihre Freudentränen nun gar nicht mehr zurückhalten konnte. 

Auch viele Zuhörer von Antenne Bayern waren gerührt von dem romantischen Heiratsantrag. „Ich fand das so rührend, musste auch heulen“, gab eine Frau auf Facebook zu. „Ich bin tief beeindruckt und berührt. Ich danke euch vom ganzen Herzen, dass ihr mit diesem tollen Video mich in Tränen versetzt habt“, schrieb ein anderer. „Hab auch gerade Pipi in den Augen“, offenbarte sich eine weitere Zuhörerin. 

Die Hochzeit des Paares ist für Sommer 2020 geplant. Genaueres wollen die Verlobten erst in den nächsten Wochen entscheiden. Polizist Dominik muss offenbar noch den „Schock“ verdauen. Beim Essen mit der Familie habe er seine Pizza nicht ganz herunterbekommen. 

Hier können Sie den Heiratsantrag im Antenne-Bayern-Video sehen

Immer wieder aufsehenerregende Aktionen von Antenne Bayern

„Vincent“ ist der neue Song von Sarah Connor. Bei Antenne Bayern allerdings nur in verkürzter Version. Nun reagiert die Sängerin in einem Interview auf die Kritik.

Ist der Radiosender Antenne Bayern mit dieser Ekel-Aktion zu weit gegangen? Für die Einlösung einer Wettschuld musste Moderatorin Marion Schieder an ihre Grenzen gehen.

Gänsehaut-Moment bei Antenne Bayern: Moderatorin Evi Ott konnte ihre Tränen nicht zurückhalten, als Unfall-Ersthelferin Jessica aus Bamberg ins Studio kam.

Noch ein witziger Heiratsantrag im Video: 10 Meter unter Wasser!

ta

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Zwei Tage Verspätung: Passagiere stranden an Flughafen - Urlauberin macht Ärger Luft
Zwei Tage Verspätung: Passagiere stranden an Flughafen - Urlauberin macht Ärger Luft
Tiermisshandlungen im Allgäu: Fachfrau spricht von weiteren Fällen in Bayern
Tiermisshandlungen im Allgäu: Fachfrau spricht von weiteren Fällen in Bayern
Betrunkener in Lederhose pinkelt von Brücke auf Touristen - und wird noch viel unverschämter
Betrunkener in Lederhose pinkelt von Brücke auf Touristen - und wird noch viel unverschämter
Schon wieder: Nächstes Unternehmen streicht Züge in Bayern - Problem greift um sich 
Schon wieder: Nächstes Unternehmen streicht Züge in Bayern - Problem greift um sich 

Kommentare