Wetteraussichten

Kommt jetzt der Frühling? Viel Sonne und steigende Temperaturen

+
Zwei Frauen genießen die Sonne bei einem Bier in München.

München - Nach den eisigen Temperaturen der vergangenen Tage wird es jetzt wieder wärmer - und sonniger. Die aktuellen Aussichten machen Hoffnung auf Frühling.

Brrr, war es kalt letzte Nacht! Nachdem die Temperaturen vorübergehend so mild waren, kam die Kälte in den vergangenen Tagen,wie angekündigt, mit aller Wucht zurück. Besonders in der vergangenen Nacht war es frostig. Aber: Es gibt in Bayern womöglich bald wieder schönes Wetter: „Vor allem am Alpenrand können sich die Menschen in Bayern auf ein trockenes Wochenende freuen. Je höher es rauf geht, desto sonniger wird es“, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Freitag. Und dann sollen auch die Temperaturen wieder steigen - bis zu neun Grad plus seien möglich, hieß es.

Auch im Flachland Bayerns sehen die Aussichten sonnig aus: Wirft man einen Blick auf die Online-Portale wetter.de, wetteronline.de und wetter24.de, steigen die Temperaturen rund um München nach dem Wochenende bis Mitte der Woche immer weiter an. Sie könnten sogar in den zweistelligen Bereich kommen. Ist der Frühling vielleicht doch nicht so weit weg?

Die aktuellen Wetteraussichten finden Sie hier.

Mit dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Autohaus mit Oldtimern in Flammen - hoher Schaden
Autohaus mit Oldtimern in Flammen - hoher Schaden
Radfahrer von Zug erfasst: 46-Jähriger tot
Radfahrer von Zug erfasst: 46-Jähriger tot
Kühe als Kulisse: Junge Bäuerinnen posieren für Kalender 2019
Kühe als Kulisse: Junge Bäuerinnen posieren für Kalender 2019
Das All-in-One-Shopping-Erlebnis, auch zur WM!
Das All-in-One-Shopping-Erlebnis, auch zur WM!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.