Im Landkreis Landsberg am Lech

Feuer im Stall: 80 Schafe sterben 

Eresing - In einem Stall bricht Feuer aus, rund 80 Schafe sterben. Die Polizei schließt Brandstiftung nicht aus.

Etwa 80 Schafe sind bei einem Brand auf einem Bauernhof in Eresing (Landkreis Landsberg am Lech) umgekommen. Da an dem Stall eine Photovoltaikanlage angebracht war, entstand ein hoher Sachschaden von rund einer halben Million Euro. 

Wie die Polizei am Montag mitteilte, brannte der Stall am Sonntagabend komplett nieder. Die Feuerwehr konnte verhindern, dass das Feuer auf das Wohngebäude übergriff. Menschen wurden nicht verletzt. Die Brandursache war zunächst unklar; die Polizei schloss auch Brandstiftung nicht aus.

dpa/lby

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolfoto

Auch interessant:

Meistgelesen

Auto fährt in Baustellenende - Arbeiter stirbt
Auto fährt in Baustellenende - Arbeiter stirbt
Große Lawinengefahr in den Alpen auch am Dienstag
Große Lawinengefahr in den Alpen auch am Dienstag
„Dich hätte der Baum erschlagen sollen!“ - Söllner antwortet auf bösartigen Todeswunsch
„Dich hätte der Baum erschlagen sollen!“ - Söllner antwortet auf bösartigen Todeswunsch
Amokfahrt! 26-Tonner flüchtet über 1,5 Stunden vor Polizei - neue Details zu dem Täter
Amokfahrt! 26-Tonner flüchtet über 1,5 Stunden vor Polizei - neue Details zu dem Täter

Kommentare