Unterallgäu

Feuer in der Reithalle - 500.000 Euro Schaden 

+
Brand Reithalle Ettringen (Landkreis Unterallgäu).

Bei einem Großbrand in einer Reithalle in Ettringen (Landkreis Unterallgäu) ist am frühen Montagmorgen ein Schaden von rund 500.000 Euro entstanden. 

Ettringen -  Das Feuer in der alleinstehenden Reithalle wurde Montagfrüh um 3.40 Uhr gemeldet. Doch bei dem Brand sind weder Pferde noch Menschen sind durch die Flammen verletzt worden, wie die Polizei mitteilte. Die Halle brannte teilweise ab. Die mehr als 100 Einsatzkräfte rissen daraufhin mit einem Bagger Teile des Gebäudes ab, um weitere Glutnester zu bekämpfen. Die Brandursache blieb laut einem Polizeisprecher zunächst unklar.

dpa/lby/ml

Auch interessant:

Meistgelesen

Polizei macht Routinefahrt - Plötzlich steht Mann mit Granate vor ihr
Polizei macht Routinefahrt - Plötzlich steht Mann mit Granate vor ihr
Zaubert Spanien weiter? Der Weltmeister von 2010 trifft auf Marokko
Zaubert Spanien weiter? Der Weltmeister von 2010 trifft auf Marokko
Das All-in-One-Shopping-Erlebnis, auch zur WM!
Das All-in-One-Shopping-Erlebnis, auch zur WM!
Kein Führerschein, geklautes Auto: Mann rast unter Drogen der Polizei davon - und wendet auf der A3
Kein Führerschein, geklautes Auto: Mann rast unter Drogen der Polizei davon - und wendet auf der A3

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.