Nach einem heftigen Streit

Frau (84) attackiert Ehemann (69) mit Messer

Nürnberg - Eskaliert ist ein Streit eines Nürnberger Rentner-Ehepaars. Plötzlich stach die Frau mehrfach mit einem Messer auf ihren Mann ein. Er erlitt schwere Verletzungen.

Stark verletzt wurde ein 69-jähriger Nürnberg nachdem er sich mit seiner Frau (84) gestritten hatte. Nach Angaben der Polizei lieferte sich das Ehepaar zuerst einen heftigen verbalen Streit - dann eskalierte die Situation.

Nach vorläufigen Erkenntnissen der Ermittler griff die Ehefrau auf einmal zu einem Messer und stach damit auf ihren Gatten ein. Bei der Attacke wurde der Rentner schwer verwundet. Trotzdem schaffte er es, über den Notruf die Polizei zu alarmieren. Noch vor Ort nahmen die Beamten die 84-Jährige fest. 

dpa/lby

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Das Wetter in Bayern am Donnerstag: Starkregen und Sturmböen
Das Wetter in Bayern am Donnerstag: Starkregen und Sturmböen
„Rambo“ in Oberfranken: Flüchtender Autodieb rammt Polizeiautos
„Rambo“ in Oberfranken: Flüchtender Autodieb rammt Polizeiautos
Zu trocken: Gemeinden in der Rhön rufen zum Wassersparen auf
Zu trocken: Gemeinden in der Rhön rufen zum Wassersparen auf
Mehr Drogentote in Bayern
Mehr Drogentote in Bayern

Kommentare