44-Jährige wollte ihr verschwundenes Fahrrad melden

Frau fährt ohne Führerschein zur Polizei

Amberg - Das war nicht besonders schlau: Eine Frau ist im oberpfälzischen Amberg mit ihrem Auto zur Polizi gefahren, jedoch ohne einen Führerschein zu besitzen.

Dümmer als die Polizei erlaubt: Ohne Führerschein ist eine Frau im oberpfälzischen Amberg zur Polizeiwache gefahren. Dort wollte die 44-Jährige ihr verschwundenes Fahrrad melden, wie die Beamten am Sonntag mitteilten. Während sie die Anzeige machte, stellten die Beamten fest, dass der Frau zuvor der Führerschein entzogen worden war. Ihr Auto musste sie am Samstagmorgen dann stehen lassen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Vollsperrung auf der A9: Schwerer Unfall mit zehn Verletzten
Vollsperrung auf der A9: Schwerer Unfall mit zehn Verletzten
Brand in Haus: Feuerwehr entdeckt totes Ehepaar
Brand in Haus: Feuerwehr entdeckt totes Ehepaar
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“

Kommentare