In Ofterschwang

Frau stirbt nach Aufprall gegen Baum auf Allgäuer Skipiste

Eine 27 Jahre alte Frau ist bei einem Skiunfall im Allgäu ums Leben gekommen.

Ofterschwang - Sie war am Mittwoch in Ofterschwang (Landkreis Oberallgäu) auf einer Skipiste unterwegs, als sie aus bislang ungeklärter Ursache stürzte, wie die Polizei mitteilte. Danach rutschte sie unter einen Fangzaun hindurch und prallte gegen einen Baum. Sie starb noch an der Unfallstelle. Die Kripo Kempten hat gemeinsam mit speziell geschulten Alpinbeamten des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West die Ermittlungen übernommen. Nach ersten Erkenntnissen schließen die Polizisten ein Fremdverschulden aus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Auto fährt in Baustellenende - Arbeiter stirbt
Auto fährt in Baustellenende - Arbeiter stirbt
Große Lawinengefahr in den Alpen auch am Dienstag
Große Lawinengefahr in den Alpen auch am Dienstag
„Dich hätte der Baum erschlagen sollen!“ - Söllner antwortet auf bösartigen Todeswunsch
„Dich hätte der Baum erschlagen sollen!“ - Söllner antwortet auf bösartigen Todeswunsch
Neun Verletzte bei Unfall eines Reisebusses
Neun Verletzte bei Unfall eines Reisebusses

Kommentare