Gefährliche Aktion

Raser: Mit 106 Sachen in Fürth geblitzt

Damit gefährdet der Fahrer sich und andere: In Fürth wird ein 34-Jähriger geblitzt - und zwar mehr als doppelt so schnell wie erlaubt. 

Fürth - Ein Temposünder ist mit 106 Stundenkilometer durch Fürth gerast. Der 34-Jährige wurde am Montag innerorts geblitzt - er war mit seinem Auto mehr als doppelt so schnell unterwegs wie erlaubt. Wie die Polizei weiter mitteilte, wird er seinen Führerschein voraussichtlich für zwei Monate abgeben müssen.

dpa

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Am Mittwoch heulen wieder die Sirenen
Am Mittwoch heulen wieder die Sirenen
In Kreisverkehr: Fahrer wird von Traktor geschleudert und stirbt
In Kreisverkehr: Fahrer wird von Traktor geschleudert und stirbt

Kommentare