Folgenschwerer Unfall

Fußgänger von Auto erfasst und getötet

Schweinfurt - Zu einem tragischen Unfall kam es am Freitagvormittag in Unterfranken. Ein Fußgänger wurde von einem Auto angefahren - der Mann erlag seinen Verletzungen.

Ein Fußgänger ist am Freitag im unterfränkischen Schweinfurt von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war es am Vormittag aus zunächst ungeklärter Ursache zu dem folgenschweren Unfall gekommen. Zwar konnte der 62 Jahre alte Mann noch an der Unfallstelle ärztlich versorgt werden, er starb aber wenig später in einem Krankenhaus.


dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Sturm, Schnee, Dauerregen: „Evi“ bringt turbulente Wetter-Woche
Sturm, Schnee, Dauerregen: „Evi“ bringt turbulente Wetter-Woche
Lkw-Fahrer gerät auf Gegenfahrbahn - Frau (34) stirbt bei Schrobenhausen
Lkw-Fahrer gerät auf Gegenfahrbahn - Frau (34) stirbt bei Schrobenhausen
„Dich hätte der Baum erschlagen sollen!“ - Söllner antwortet auf bösartigen Todeswunsch
„Dich hätte der Baum erschlagen sollen!“ - Söllner antwortet auf bösartigen Todeswunsch
Für diesen Spruch bekam Philipp Lahm den Karl-Valentin-Orden 
Für diesen Spruch bekam Philipp Lahm den Karl-Valentin-Orden 

Kommentare