Mann erliegt Verletzungen

Betrunkener Fußgänger wird von Auto erfasst und stirbt

Ein betrunkener Mann ist in Unterfranken von einem Auto angefahren und tödlich verletzt worden. Der 82 Jahre alte Mann starb im Krankenhaus.

Bad Neustadt - Ein betrunkener Mann ist in Unterfranken von einem Auto angefahren und tödlich verletzt worden. Der 82 Jahre alte Mann starb im Krankenhaus.

 Ein 37-Jähriger hatte den dunkel gekleideten Fußgänger, der die Straße überquerte, am Donnerstagnachmittag in Bad Neustadt (Landkreis Rhön-Grabfeld) zu spät erkannt und mit seinem Auto erfasst, wie die Polizei mitteilte.

Lesen Sie auch: Linienbus kracht in Bankfiliale - vier Verletzte

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Coronavirus in Bayern: Patienten einer Praxis alarmieren Polizei - Arzt hat keine Maske auf
Coronavirus in Bayern: Patienten einer Praxis alarmieren Polizei - Arzt hat keine Maske auf
Audi erfasst Fußgänger bei illegalem Autorennen: 19-Jähriger stirbt - Fahrer wird wegen Mordes angeklagt
Audi erfasst Fußgänger bei illegalem Autorennen: 19-Jähriger stirbt - Fahrer wird wegen Mordes angeklagt
Erschreckende Prognose für die Alpen - Experte warnt: „massive Änderungen bei der Landschaft“ drohen
Erschreckende Prognose für die Alpen - Experte warnt: „massive Änderungen bei der Landschaft“ drohen
Hoch explosiv: Handgranate aus Weltkrieg in Siegsdorf entdeckt - Umgebung abgesperrt
Hoch explosiv: Handgranate aus Weltkrieg in Siegsdorf entdeckt - Umgebung abgesperrt

Kommentare