Mann erliegt Verletzungen

Betrunkener Fußgänger wird von Auto erfasst und stirbt

Ein betrunkener Mann ist in Unterfranken von einem Auto angefahren und tödlich verletzt worden. Der 82 Jahre alte Mann starb im Krankenhaus.

Bad Neustadt - Ein betrunkener Mann ist in Unterfranken von einem Auto angefahren und tödlich verletzt worden. Der 82 Jahre alte Mann starb im Krankenhaus.

 Ein 37-Jähriger hatte den dunkel gekleideten Fußgänger, der die Straße überquerte, am Donnerstagnachmittag in Bad Neustadt (Landkreis Rhön-Grabfeld) zu spät erkannt und mit seinem Auto erfasst, wie die Polizei mitteilte.

Lesen Sie auch: Linienbus kracht in Bankfiliale - vier Verletzte

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

32 Jahre nach Tschernobyl: Zwei Pilzsorten sind in Bayern immer noch besonders gefährdet
32 Jahre nach Tschernobyl: Zwei Pilzsorten sind in Bayern immer noch besonders gefährdet
Mann springt aus Wut in Glasscheibe - weil ein Türsteher anderer Meinung war
Mann springt aus Wut in Glasscheibe - weil ein Türsteher anderer Meinung war
Mann hantiert mit Waffe - Augsburger Schule evakuiert
Mann hantiert mit Waffe - Augsburger Schule evakuiert
78-Jährige wollte ausparken - und richtet immensen Schaden an
78-Jährige wollte ausparken - und richtet immensen Schaden an

Kommentare