Unglück am Arbeitsplatz

Gabelstapler-Fahrer bei Betriebsunfall verletzt

Ein Gabelstapler-Fahrer aus Amberg versucht zu rangieren - plötzlich kippt das Fahrzeug um.

Amberg - Bei einem Betriebsunfall im oberpfälzischen Amberg ist ein 50 Jahre alter Gabelstapler-Fahrer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kippte der Mitarbeiter eines metallverarbeitenden Unternehmens am Dienstag mit dem Fahrzeug um. Der 50-Jährige erlitt eine Kopfplatzwunde und Schnittverletzungen. Er war zuvor beim Rangieren mit den Hinterreifen auf eine Wiese geraten. Beim Anfahren auf dem weichen Untergrund fiel die Arbeitsmaschine samt Fahrer zur Seite. Der Mann kam in ein Krankenhaus.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Sturm, Schnee, Dauerregen: „Evi“ bringt turbulente Wetter-Woche
Sturm, Schnee, Dauerregen: „Evi“ bringt turbulente Wetter-Woche
Lkw-Fahrer gerät auf Gegenfahrbahn - Frau (34) stirbt bei Schrobenhausen
Lkw-Fahrer gerät auf Gegenfahrbahn - Frau (34) stirbt bei Schrobenhausen
„Dich hätte der Baum erschlagen sollen!“ - Söllner antwortet auf bösartigen Todeswunsch
„Dich hätte der Baum erschlagen sollen!“ - Söllner antwortet auf bösartigen Todeswunsch
Neun Verletzte bei Unfall eines Reisebusses
Neun Verletzte bei Unfall eines Reisebusses

Kommentare