Schlimmer Unfall auf der A9

Auto kracht ungebremst in Lastwagen - Fahrer stirbt

Fatale Kollision am Donnerstagabend: Bei einem Unfall auf der Autobahn 9 in Oberfranken ist ein Mann gestorben.

Gefrees - Der 39-Jährige war nach Polizeiangaben am Donnerstagabend an der Anschlussstelle Gefrees (Landkreis Bayreuth) mit seinem Auto in das Heck eines Sattelzugs gekracht. Der Wagen sei aus noch ungeklärter Ursache von einer der linken Fahrspuren kommend mit dem Lastwagen kollidiert, der auf dem Verzögerungsstreifen fuhr. Der Autofahrer starb an der Unfallstelle. Die Autobahn blieb in Richtung Norden für eine Stunde gesperrt. Ein Sachverständiger sollte den Unfallhergang rekonstruieren.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Malte Christians (Symbolbild)

Auch interessant:

Meistgelesen

Aggro-Kuh dreht plötzlich durch - und attackiert Landwirt
Aggro-Kuh dreht plötzlich durch - und attackiert Landwirt
A8 über neun Stunden gesperrt: Lkw verliert 20 Tonnen Ladung an Gefahrgut - Chaos am Donnerstag
A8 über neun Stunden gesperrt: Lkw verliert 20 Tonnen Ladung an Gefahrgut - Chaos am Donnerstag
Selbst massive Baumstämme brachen: Orkanböen fegen über Bayern hinweg
Selbst massive Baumstämme brachen: Orkanböen fegen über Bayern hinweg
Wendemanöver übersehen: Autofahrer kollidiert mit Reisebus und wird gegen Baum geschleudert
Wendemanöver übersehen: Autofahrer kollidiert mit Reisebus und wird gegen Baum geschleudert

Kommentare